Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
ipad-Zufriedenheit
05.08.2011, 04:13
Beitrag: #5
ipad-Zufriedenheit
Ich bin ratlos.
Seit gestern hab ich endlich neben meinem 1er ipad auch das ipad2 mit64gb und 3G

ich hab es mir eigentlich nur gekauft, weil mir beim 1er doch ziemlich oft apps abgestürzt sind, weil der arbeittsspeicher zu neige ging.

seit gestern werkle ich nun mit dem ipad2 rum.

hab aber wieder probleme mit icab mobile
sobald ich ein paar taps offen habe, (ca. 4-5) fängt es an, auf buchstabeneingabe nur sehr träge zu reagiere.

leider kann ich ohne jailbreak nicht feststellen, wieviel speicher noch frei ist.

ohne jb ist es sowieso nicht so der hit.
meint ihr, daß zukünftige apps die leistungsfähigkeit vom 1er ipad ausreizen werden?

in der hand liegts schon besser als das 1er, keine frage.

aber das mit den leaks bei tastatureingabe nervt mich ziemlich.
Kennt sonst noch jemand dieses Problem?
VG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2011, 05:50
Beitrag: #6
Re: ipad-Zufriedenheit
Ich achte drauf die MT Leiste immer wieder leezuräumen, weil mir hier und da Icab auch knappen Speicher meldet.. Ich vermisse auch den JB für RemoveBG ;-)

Deinen noch freien Speicher kannst du aber mit 'Activity Monitor Touch' aus dem Store anzeigen lassen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2011, 06:18
Beitrag: #7
Re: ipad-Zufriedenheit
Grieß Eahna
Ich finde schon, dass das iPad 2 deutlich leistungsfähiger ist als das iPad 1.
Mein Hauptgrund für den Wechsel war auch die Tatsache, dass ich v.a. mit iCab und mehreren Tabs sehr schnell ans Limit kam und regelmäßig Apps geschlossen wurden.

Trotzdem stelle ich auch fest, dass man mit mehreren im Hintergrund laufenden Apps schneller ans Limit kommt und iCab eine RAM-Warnung ausgibt als ich dachte.
Allerdings bemerke ich im Gegensatz zum iPad 1 auch bei nur noch wenig RAM nahezu keine Performance-Einbußen.
Das iPad bleibt trotzdem sehr schnell, ich sehe nicht mehr ständig graue Balken beim Scrollen und auch beim Tippen merke ich keine Verzögerung.

Nutze MemoryInfo, das ist nach einige Monaten Abstinenz kürzlich in den App Store zurück gekehrt und nach wie vor die einzige App aus dem App Store, die den RAM nicht nur anzeigen, sondern aktiv freiräumen kann.
Manche andere behaupten das auch, aber nur MemoryInfo funktioniert wirklich.
Wissen sollte man bei dieser App allerdings, dass auch sie nicht wirklich auf den RAM zugreift (oder besser zugreifen darf), sondern im Hintergrund so viele Prozesse startet bis das iOS die Notbremse zieht und RAM freigibt. Alles Gute.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2011, 08:04
Beitrag: #8
Re: ipad-Zufriedenheit
Bisher hab ich in icab noch keine warnung bekommen, wegen ram.

aber ich merke es halt stark bei amazon seiten, oder ebay. aber auch iszene, daß ich beim schreiben sehr starke leaks hab.

ich tippe den buchstaben an, und dann kann es bis zu 3-4 sekunden dauern, bis er erscheint.
das nervt

VG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad jahrestage im kalender anzeigen, google kalender ipad keine inhalte m.google.com, ipad mail anhänge speichern, ipad virenschutz, videofilme ohne itunes auf das ipad laden, skype ipad falsches datum, ipad bücher format, ipad werkseinstellungen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum