Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad und WLAN Problem in der Uni
04.09.2011, 03:42
Beitrag: #6
iPad und WLAN Problem in der Uni
Guten Tag meine Forumfreunde! Heute hatte ich erstmals mein iPad mit in der Uni. Dort gibt es für uns ein Wlan-Netz welches mit WEP gesichert ist. Hier scheitere ich mit meinem iPad... Es gibt immer ' falsches Passwort' aus, obwohl ich das Passwort sicher richtig geschrieben habe. Mit meinem Handy funktioniert es auch einwandfrei. (HTC Magic) Ich habe bereits versucht http Proxy auf Auto zu stellen, leider ohne Erfolg.

Ist man im Wlan drinnen muss man sich per http dann noch mit der + Passwort anmelden. Doch soweit komme ich mit dem iPad gar nicht, es steht immer falsches Passwort.

Grüße,
drkochstrink10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.09.2011, 04:28
Beitrag: #7
Re: iPad und WLAN Problem in der Uni
Na drkochstrink10,

Ich würd mal bei der IT der Uni Nachfragen. Ist bestimmt nicht deren erstes iPad...

Liebe Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.09.2011, 04:36
Beitrag: #8
Re: iPad und WLAN Problem in der Uni
Hello! Die iOS Geräte unterstützen über die Oberfläche nicht alle WLAN Sicherungsmechanismen. Wenn man GENAU weiß, was in der Hochschule verwendet wird, kann man sich mit http://www.apple.com/de/support/iphone/enterprise/ ein entsprechendes Profil basteln. Mit diesem Programm kann man MEHR Netze abdecken als ohne.

Nebenbei: bist Du Dir sicher dass WEP und nicht WPA oder WPA2 (dafür gibts mehrere Autentifikationsmöglichkeiten) verwendet wird? WEP ist halt hochgradig unsicher und sollte eigentlich heute nicht mehr in Gebrauch sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.09.2011, 05:58
Beitrag: #9
Re: iPad und WLAN Problem in der Uni
Ja ich bin mir mit WEP ziemlich sicher (Informationen siehe hier: http://www.unileoben.ac.at/content/view/...lang,de/). Wie gesagt, er lässt mich nicht mal ins Wlan Netz rein.

Wirklich mehr weis ich auch nicht, wie funktioniert das basteln eines Profiles?

Ansonsten werde ich mal beim ZID fragen, ich befürchte allerdings das die mir nicht wirklich helfen können. Liebe Grüße.

drkochstrink10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.09.2011, 06:35
Beitrag: #10
Re: iPad und WLAN Problem in der Uni
Tatsache, die haben doch wirklich noch WEP! Vielleicht sollte ihnen mal jemand sagen, daß das in ein paar Sekunden knackbar ist. Da können sies auch gleich aufmachen.

Die MAC Adresse hast Du aber schon angemeldet? Das ist ja mal die Voraussetzung (und eine weitere 'zweifelhafte' Sicherheitsmaßnahme).

Ansonsten iPhone Konfigurationsprogramm laden, WLAN Profil mit den richtigen Parametern (und SSID 'muleoben') erstellen, per Mail sich selbst schicken, Profil im iPhone/iPad aktivieren. Wirklich simpelst. EINFACH MAL SELBST AUSPROBIEREN! Manche Auswahlmöglichkeiten im Konfigurationsprogamm muss man sich gegebenenfalls erfragen, sofern sie nicht irgendwo auf den passwortgeschützten Intranetseiten beschrieben werden.
So long!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad musikvideos ausblenden, ipad wann wlan wan karte, ipad vibriert beim laden, ipad 2 internet klappt nicht, ipad videos öffnen fehlgeschlagen, ipad 2 cursor?, ipad feiertage importieren, ipad findet jambox nicht, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum