Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad und Vodafone Websession mit UMTS ohne Vertragsbindung. So geht es.
30.06.2010, 17:09
Beitrag: #6
iPad und Vodafone Websession mit UMTS ohne Vertragsbindung. So geht es.
Hi iPad-User,

wenn mal kein WLAN verfügbar ist, und man per UMTS-Zugang ins Netz möchte, gibt es diese Möglichkeit:

Man brauch keinen UMTS-Tarif mit Laufzeit oder mit hohen monatlichen Gebühren.

Von Vodafone gibt es die sogenannten Websessions. Es handelt sich um ein Callya-Produkt, bei dem man nur bei tatsächlicher Nutzung zahlt. Liegt also mein iPad 8 Wochen ohne benötigte UMTS-Nutzung herum, kostet es mich nichts.

Weitere Infos dazu unter http://www.vodafone.de/privat/tarife...bsessions.html

Die entsprechenden SIM-Karten gibt es im Vodafone-Shop. Die Karte kostet einmalig EUR 19,95, man bekommt dazu einen Gutschein für 3 Stunden gratis Internetnutzung.

Ganz praktisch oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2010, 18:02
Beitrag: #7
Re: iPad und Vodafone Websession mit UMTS ohne Vertragsbindung. So geht es.
Das ist ja schön.

Hättest aber auch eine passende Karte gleich bei der iPadbestellung mitbestellen können.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2010, 19:44
Beitrag: #8
Re: iPad und Vodafone Websession mit UMTS ohne Vertragsbindung. So geht es.
VDas es Prepaid-Karten für das iPad gibt ist bekannt und dass es die nicht nur von Vodafone gibt, weiß auch jeder.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2010, 20:05
Beitrag: #9
Re: iPad und Vodafone Websession mit UMTS ohne Vertragsbindung. So geht es.
Naja das gibt's doch auch schon von Pro7 und BildMobil, sogar mit besserem Tarif...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.08.2010, 20:15
Beitrag: #10
RE: iPad und Vodafone Websession mit UMTS ohne Vertragsbindung. So geht es.
(30.06.2010 17:09)Hannibal_B schrieb:  Hi iPad-User,

wenn mal kein WLAN verfügbar ist, und man per UMTS-Zugang ins Netz möchte, gibt es diese Möglichkeit:

Man brauch keinen UMTS-Tarif mit Laufzeit oder mit hohen monatlichen Gebühren.

Von Vodafone gibt es die sogenannten Websessions. Es handelt sich um ein Callya-Produkt, bei dem man nur bei tatsächlicher Nutzung zahlt. Liegt also mein iPad 8 Wochen ohne benötigte UMTS-Nutzung herum, kostet es mich nichts.

Weitere Infos dazu unter http://www.vodafone.de/privat/tarife...bsessions.html

Die entsprechenden SIM-Karten gibt es im Vodafone-Shop. Die Karte kostet einmalig EUR 19,95, man bekommt dazu einen Gutschein für 3 Stunden gratis Internetnutzung.

Ganz praktisch oder?

Hi,

ich habe leider schlechte Erfahrungen mit Vodafone gemacht. UMTS geht im Allgäu leider nicht. Deshalb war ich froh, das ich es nur getestet habe für einen Monat kostenlos und der Tarif leicht vor Ende des Monats kündbar ist. Dachte ich jedenfalls. Ich habe fristgerecht gekündigt. Aber leider die SiM Karte nicht rausgenommen. Das iPad hat sich mit Vodafone verbunden. Alleine dadurch hat sich der Vertrag um einen weiteren Monat verlängert. Nun habe ich die Sim Karte entfernt, damit jetzt die Kündigung vollzogen wird.

Mein Fazit: Leicht kündbar stimmt nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad englishe tastatur, ipad tastatur umgestellt, ipad tastatur belegen, ipad wlan verbindung fehlgeschlag, alte e-mails abrufen ipad, ipad ,mailprogramm mehrere anhänge, ipad als hotspot nutzen, ipad mail posteingang nicht lesbar, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum