Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad und Vodafone
01.09.2011, 15:25
Beitrag: #5
iPad und Vodafone
Ich weiß echt nicht mehr weiter: Ich habe seit Freitag Probleme die VF-Vertragsseite (http://www.vodafone.de/mib) aufzurufen. Es erscheint immer der nette Hinweis: 'Herzlichen Glückwunsch. Ihr iPad wird jetzt durch Vodafone aktiviert.Dazu wird Ihre Datenverbindung kurz getrennt.' Anzumerken sei, dass ich das iPad seit Mittwoch habe, die Karte Mittwoch bereits aktivieren konnte und auch fleissig damit im Internet surfe!
Aber nun zum Highlight : Per EMail Kontakt habe ich - wie üblich nichts erreicht - scheint wohl ein toter Briefkasten zu sein. Also Anruf zum Glück eine 0800-Nr.

Nach 8 Min hatte ich dann eine Dame am Telefon. Ihr das Problem erklärt. Insbesondere habe ich betont , dass es sich um ein iPad und eine CallYa-Datenkarte handelt. Das war wohl zuviel. Ich hörte nur ein 'Moment' und weg war die Dame für satte 6 Min!. Und nun kam es ganz dicke. 'Haben Sie die Karte schon mal in ein Handy gelegt?'..'Gute Dame das ist eine CallYa fürs iPad..keine TELEFONkarte'. Sie : 'OK. Dann gehen Sie wie folgt vor : Gerät ausschalten und Akku herausnehmen..kurz warten und wieder einsetzen'... AAAARRRRRGGGGGHHHHHHH

Das war zuviel. Ich habe es mir verkniffen Ihr zu erläutern was ein iPad ist.
Dann habe ich eine spezielle Rufnummer für CallYa Kundenerhalten. Eine 0172-Nr. Auf meine Frage ob die kostenlos sei meinte sie : Ja..wenn Sie mit Ihrer CAllYa-Nummer anrufen

Beim Versuch diese Nummer zu erreichen wurde ich natürlich nicht mit dem CallYa-Service sondern mit einem deutschsprachigen Berater irgendwo im Nahen Osten.....der wusste gar nichts!
Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2011, 15:45
Beitrag: #6
Re: iPad und Vodafone
Moinsen ANDI_THE_MAN. Wenigstens hattest du nach 6 Minuten einen Ansprechpartner. Bei T-Mobile bekommst du nach 45 Minuten (3 x 15 Minuten, da nach dieser Zeit die Verbindung automatisch getrennt wird) immer noch keinen. Schöne Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2011, 16:21
Beitrag: #7
Re: iPad und Vodafone
Verstehe gar nicht warum manche so krasse Probleme haben

Okay. Mit Vodafone hatte ich in der Vergangenheit nur Stress an der Hotline. Aber weder bei O2, E+ oder T-Mob hatte ich je Probleme. Vor zig Jahren hatte ich eine Datenkarte bei E+. Angerufen. Kam sofort durch. Zack Problem erledigt. Waren ein paar Auskünfte und ein Tarifwechsel. War aber noch direkt E+. Kein drissiger Base-Mist. Mein Dad hat O2. Ein paar Tariffragen und Geräte fragen zu O2o bzw. dem Pre. Angerufen. sofort durchgekommen. Zack lief alles war gut.

T-Mobile. Angerufen. Nach 2-5 Minuten (Maximal) einen Menschen am Rohr (Gut das Sprachportal stinkt langsam echt zum Himmel. Viel zu lang) wurde alles einwandfrei geklärt. Muss aber sagen. Ich arbeite an der T-Home Hotline. Was die Leute teilweise für Begriffe sagen. Da kommt einer mit ner Rechnungsfrage und sagt Umzug. Der nächste hat ne STörung und sagt Neuanschluss. Halt so einen Käse. Mit dem passenden Stichpunkt landet man sofort beim richtigen und der hilft einem. Ein Störungsmensch hat halt keine Ahnung von Tarifen. Der misst halt Anschlüsse zum Beispiel. So auch bei T-Mobile. Da gibts die Technikkollegen. Die wissen von Tarifen 0. Aber kennen sich mit Netzen, Netzstörungen und Sim-Karten aus. Die anderen halt mit den Tarifen.

Das dürfte bei Voda nicht anders sein. Und im Ernst. Nicht jeder kennt das iPad. Oft sitzen an den Hotlines auch ältere Leute. Die machen halt das 'Pflichtprogramm' und interessieren sich nicht für neues. Sehe ich bei uns. Da sitzen 50-jährige, die nicht mal Entertain und Co. kennen. Geschweige denn das iPhone. Mach denen keinen Vorwurf. Ruf nochmal die 0800 an und frag nochmal freundlich. Fertig
Grüße
menace_D
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.09.2011, 17:28
Beitrag: #8
Re: iPad und Vodafone
Ich kenne den Service von Vodafone nur als schnell kompetent und sehr kulant, aber natürlich gibt es überall schwarze Schafe und dumme Mitarbeiter. Verallgemeinerungen sind leider eine sehr deutsche Unart.
Grüße,
schu
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
kalender ipad farben, ipad bilder download, dateimanager ipad, wlan geschwindigkeit ipad, fotos auf ipad 2 löschen, bilder vom ipad runterladen, goodreader auf nas zugreifen, ipad iphoto zugreifen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum