Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad und Remote-App
13.07.2011, 19:18
Beitrag: #5
iPad und Remote-App
Salut!
Ich suche dringend eine Lösung. Ich besitze die App 'Remote', was wirklich praktisch ist, da ich in meinem Zimmer meinen Computer mit einer Anlage verbunden habe und so ganz einfach
mein iPhone perfekt als Fernbedienung verwenden kann. Nun haben wir unten auch noch einen Computer (natürlich mit iTunes) welcher mit einer Anlage im
Garten verbunden ist. Hier stellt sich mir die Frage, ob ich vielleicht via Freigabe, oder anderst, meine Mediathek unten vom iPhone steuern kann, obwohl
ich mein iPhone immer mit der Mediathek am Computer oben verbinde.
Oder reicht schon, einfach mal einstecken, ohne zu synchronisieren, und dann einfach 'Remote' anwenden?

Da ich ja hier in ein iPad-Forum schreiben, aber eigentlich ein iPhone benutze, wollte ich nochmals fragen, ob ihr das iPad 2 am Freitag für 579? empfiehlt?
Ich benutze mein iPhone sehr oft daheim und denke mit dem iPad ist das noch alles cooler.
Kann jemand weiterhelfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2011, 19:47
Beitrag: #6
Re: iPad und Remote-App
Grüße.
Den zweiten pc kann man glaube ich nicht als 'Lautsprecher' in der Remote app oder in iTunes am ersten pc auswählen.
Eine Lösung wäre auf dem zweiten pc auch eine mediathek zu erstellen, die Zugriff auf deinen Rechner oben hat. Die Remote app kann ja mehrere verwalten.
Die eleganteste und coolste lösung kostet ein paar euros und nennt sich AirPort Express ... Davon bin ich total begeistert und kann das nur empfehlen. AE an die Gartenanlage hängen, mit iPhone/iPad alles steuern, auch die Ausgabe generell, also auf deinen pc oben oder auf der AE oder iPhone oder auf allen gleichzeitig.
Und - der pc unten kann ausbleiben. Der klang ist auch super, überlegs dir mal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2011, 19:59
Beitrag: #7
Re: iPad und Remote-App
Das mit dem Airport Extrem ist ja genial.. kannte das schon von einem Kumpel
aber ist es nicht ein bisschen schade nur zum Musikhören?!
aber ich schaus mir auf jeden Fall mal, ob ichs in Ebay für 50? oder so bekomme..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2011, 20:16
Beitrag: #8
Re: iPad und Remote-App
grüessech

Naja, die AE kann man ja auch als Router bzw, was manchmal viel wichtiger ist, als Repeater verwenden oder auch einen Drucker anschliessen. Habe z.b. eine zweite AE bei Schwiegereltern nebenan installiert und die surfen jetzt über meine Leitung und Drucken klappt auch super ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad mac book via bluetooth internet einrichten, ipad wiederherstellen was fehlt nachher, imap.gmail.com reagiert nicht ipad, ipad kalender geburtstage, laufwerk an ipad anschließen, ipad safari pdf speichern, safari zurücksetzen ipad, ipad lesezeichen löschen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum