Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad und GoodReader und Videos
21.07.2011, 08:10
Beitrag: #4
iPad und GoodReader und Videos
Hallo Community
ich bin ratlos.

Mich würde mal eure Meinung zwischen GoodReader ( Video's schauen) und der
internen Ipad Video Funktion interesieren.

Gibt es irgendwelche Vorteile was die Qualität betrifft wenn man sich die
umgewandelten Videos anschaut in der Ipad Video Funktion?

Vorteil für mich beim GoodReader ist dass man die Videos nach dem Anschauen
löschen kann. Ist z.B interessant wenn man auf Reisen ist und Speicherplatz
benötigt und kein Notebook dabei hat hat um die Videos über ITunes zu löschen.

Beim GoodReader ist es mir schon paarmal passiert dass die Videos nicht richtig
gestartet sind. Bildschirm blieb schwarz, nur Ton lief. Neustart des Ipad's hat das
Problem aber bisher immer gelöst. Weiß jemand Rat? Viele Grüße My Omega
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2011, 10:00
Beitrag: #5
Re: iPad und GoodReader und Videos
Hey My Omega.

Sehr einfach: GoodReader nutzt die Apple-Schnittstellen / mobile Quicktime-Variante, um das Video wiederzugeben. Qualitätsunterschiede gibt's da also erstmal keine. Grundsätzlich kann GoodReader damit aber natürlich auch nur Formate wiedergeben (mpeg4/h264), die auch von Apple unterstützt werden, das dann aber mit voller Hardwarebeschleunigung.

Zum Vergleich: der über Cydia erhältliche VLC4iPhone Player nutzt eigene Routinen (oder besser die des VLC-Projekts) und kann damit dann auch .avi, .mkv, mpeg2, .wmv etc. wiedergeben, das aber nur mit niedriger Geschwindigkeit und eingeschränkter Qualität (da keine Hardware-Beschleunigung).

Ein paar Vorteile hat GoodReader dann, hauptsächlich den, daß es eben auch Files im richtigen Format wiedergibt, die von iTunes aber aufgrund zu hoher Auflösung, Bitrate und/oder Verwendung von High-Profile Features des h264 Standards ablehnt, weil es meint, daß das iDevice diese nicht packen würde oder vielleicht auch weil Apple nicht will, daß solche hochaufgelösten Filme da drauf kommen. Evtl. wird auch nur der kleinste gemeinsame Nenner angesetzt, der iPodTouch 1G.

Wie auch immer, das iPhone 3GS und vor allem das iPad schaffen von der Performance her problemlos auch die meisten 1080i und sogar 1080p Inhalte. Diese bekommt man mit GoodReader ohne die lästige Kompatibilitätskontrolle auf's iDevice und kann sie auch problemlos abspielen. Ein weiterer Vorteil ist, daß es auch schneller geht, ein File mal schnell in den GoodReader-Ordner zu kopieren, als die sonst übliche Synchronisation von iTunes Filmen.

Leider gibt es auch einen, je nach Anwendungsgebiet relativ gravierenden Nachteil: GoodReader unterstützt - zumindest aktuell - kein TV Out.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2011, 11:25
Beitrag: #6
Re: iPad und GoodReader und Videos
Danke schonmal

Eine andere Frage. Hat jemand einmal ausprobiert wie lange euer Akku Leistung hat wenn ihr nur Videos schaut?

Ich hatte am Wochenende einen Versuch gestartet. Das Ipad lief 12 Stunden mit Videos und war daraufhin bei 33 %. Hatte allerdings die Hintergrundbeleuchtung auf dem Mininum. Jedoch noch völlig
ausreichend fand ich :-)

Hätte niemals gedacht dass der Akku solange durchhält.

Viel Erfolg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
icab browser schnellstarter löschen, die software für das ipad wurde während des ladevorgangs beschädigt, filebrowser app mit time capsule verbinden, fotos importieren von ipad auf mac, imoviemobile abspielen, ipad diese mail wurde nicht vom server geladen, schreib app ipad 3 kostenlos, fotos mit ipad auf facebook hochladen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum