Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad und Filme
05.07.2011, 05:35
Beitrag: #7
iPad und Filme
Ich habe auch schon gesucht, aber noch keine Lösung gefunden: Wenn ich jetzt über das iPad Filme kaufe und er sie auf das iPad ladet und mein iPad nach einer gewissen Zeit voll ist was mach ich dann? Kann ich die Filme in iTunes spielen und jedes mal einen anderen Film Sync oder muss ich dann erst immer einen löschen bevor ich einen neuen laden kann?

So die zweite Frage.
Wie kann ich meine Original Dvds auf das iPad bekommen?
Muss ich die dann extra convertieren und in welches Format müssen die dann umgewandelt werden?

Kann jemand weiterhelfen?
Schönen Dank und viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2011, 05:42
Beitrag: #8
Re: iPad und Filme
Du kannst es mit iTunes synchronisieren und später natürlich auch nur auf deiner Festplatte halten ohne dein iPad damit zu belasten.

Original DVD bekommst du legal garnicht auf dein iPad, mehr dürfen wir dir hier auch nicht dazu sagen.
MfG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2011, 05:49
Beitrag: #9
Re: iPad und Filme
Grüße! 1. in iTunes kannst Du verwalten, was auf dem iPad ist und was nicht. Die File werden in iTunes gespeichert.

2. Rechtlich gar nicht, da Du keinen Kopierschutz umgehen darfst in Deutschland.
Unrechtlich musst Du den Inhalt der DVD auf Festplatte rippen und danach in mp4 oder was anderes konvertieren, womit das iPad klar kommt... Tipp: Handbremse lösen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2011, 06:35
Beitrag: #10
Re: iPad und Filme
Grüße.

Alternativ wenn du bereits dir Filme auf der Festplatte als Sicherheitskopie hast, kann ich dir AirVideo nur wärmstens empfehlen. Eine super App, direkt streamen, auf Wunsch auch übers Internet. Spart dir das leidige Syncen usw.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2011, 07:22
Beitrag: #11
Re: iPad und Filme
Ist das genauso wie mit den Apps oder? Man kann die Videos dann mit einem Klick weg klicken und auch wieder dazu.

Das mit den Filmen finde ich schon wieder für eine Frechheit. Laut Hersteller sollte man einen Film als Vhs, Dvd, Blu Ray , iPod und iPad kaufen...
Die Geräte sind so teuer da könnten die das schon irgendwie legalisieren wenn man schon eine Original DVD hat.
Liebe Grüße,

Marvinelchen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2011, 08:00
Beitrag: #12
Re: iPad und Filme
Hab noch eine Frage. Wenn ich mir einen Film kaufe kann ich zwischen Hd und Sd wählen. Was ist denn SD? HD denke ich das es das aktuelle Blue Ray ist oder? Gibt es bei den beiden wirklich so Große Unterschiede was die Qualität angeht?
Bei Sd schreibt er mir auch raus wieviel gb der film hat und bei Hd nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
steuern ein macbook vom ipad, www.icloud.com, ipad automatisch stärkstes wlan, ipad 2 internet klappt nicht, feiertage ipad kalender importieren, ipad kalender geburtstage, ipad putzen, sonnenschutzfolie ipad gravis, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum