Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad: iOS/Android/webOS
07.01.2012, 15:06
Beitrag: #4
iPad: iOS/Android/webOS
3 tolle Systeme, die ich auf 2 Geräten verteilt habe...

- iPhone: iOS4 (noch)
- HP Touchpad: webOS und Android (Cynagonmod 7.1 Alpha)

iOS kennen wir ja alle recht gut, dazu muss ich wohl am wenigsten sagen, ein einfaches, schnelles OS, das echt zackig und recht fehlerfrei läuft und mit zahlreichen Apps. Dank iOS 5 dann sogar noch etwas mehr und PC ungebundener.

Nun zu WebOS: macht einen verdammt tollen Eindruck, ebenfalls sehr intuitiv und das arbeiten damit ist wirklich angenehm! Leider zum einen recht wenige verfügbare Apps und natürlich zum aussterben verurteilt (ausser die Gerüchte stimmen und es interessiert sich z.B. Facebook dafür). Dummerweise etwas arg lahm - vor allem beim wichtigesten: dem Browser! Das neue Web OS 3.0.4 ist jetzt allerdings ganz frisch draussen, das werde ich heute aufspielen und mal testen, hier soll sich in der Performance - vor allem beim Browser einiges getan haben, da bin ich mal gespannt! Sollte dem so sein, dann alle Daumen nach oben!

Im Dualboot Mode habe ich auf meinem Touchpad jetzt auch die Android Portierung im Alpha Stadium installiert... leider noch ein altes 2.x Handysystem das allerdings mit einer Statusleiste unten angepasst wurde. Damit rennt das Teil jetzt im Vergleich zu (dem alten) WebOS richtig schnell und der Browser ist (selbst getestet) zirca genau so fix wie der des Asus Slider, bzw. viel schneller wie beim iPad 1 (ans 2er kommt er vermutlich nicht ganz ran). Man hat viele apps zur Auswahl, allerdings machen nur die Spiele Sinn, denn bei denen ist es egal, das es Handygames sind, bei Apps mit Content die einfach nur aufgezoomt werden macht es recht wenig Sinn auf einem 10' Tablet. Die Tablet Apps gehen dank dem alten Android ja leider nicht. Hier bin ich aber mal gespannt wie lange es dauert bis Android 4 portiert wird. Ansonsten hat man tolle Widgets die man platzieren kann und das ganze System sieht vor allem auf einem großen Tablet viel sinnvoller aus wie iOS wo man auf einem 10' Display einfach nur zig App Icons verteilt hat. Android wirkt hier viel moderner und erwachsener. Etwas blöd an der sonst super funktionierenden alpfa Version ist noch, das beim Standby immer der Touchscreen und das W-LAn abschmiert. Ausserdem ist der Akkuverbrauch noch extrem hoch - wärend der Benutzung und aber vor allem auch im Standby, der den Akku schnell leerfrisst. Abver wie gesagt, ist ja eine Alpha Version und so macht das System einen tollen Eindruck, viel besser wie iOS, bloß leider mit App Mangel.

Android 3 auf dem Asus Slider ist auch sehr fix und interessant, hier kann man dann auch die Tablet optimierten Apps laden. Leider kann man diese zumindest im deutschen Android Market nicht gezielt suchen und sieht erst wenn man eine App anklickt in den Screenshots ob sie auch füpr Tablets geeignet ist - was sie zu 95% nicht sind. Im amerikanischen Market soll sich da aber wohl schon was tun. Das Design ist nochmals deutlich besser wie Bei Android 2.x.

Das ganz neu vorgestellte Android 4 finde ich vom Design einfach nur total klasse, es gibt tolle neue Funktionen und noch mehr Möglichkeiten. Wenn man sich da dann wieder iOS mit den App Homescreens ansieht fühlt man sich zurecht an iOS 1.0 zurückerinnert - immerhin hat sich auf dem Homescreen seit dann nichts wesentliches geändert.

Etwas komisch finde ich allerdings, dass es bei Android scheinbar kein Push oder Ähnliches gibt. Apps wie Facebook müssen im Hintergrund ständig aktiv sein und können nur im Intervall auf neue Nachrichten prüfen. Das ist dann wiederrum ein etwas nerviger Nachteil.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2012, 16:46
Beitrag: #5
Re: iPad: iOS/Android/webOS
Hast Du auch eine Kurfassung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2012, 17:21
Beitrag: #6
Re: iPad: iOS/Android/webOS
Also ich komme mit beidem klar..

Android 2.2 auf meinem Handy
iOS5 auf dem iPad

Web OS kenne ich nicht, würde ich mir aber mal gerne ansehen..

Im allgemeinen ist es doch das gleiche, nur anders verpackt.

Ich hatte zuerst Android und war dann als ich das iPad hatte schon recht erstaunt, das so viele davon sprechen das es viel intuitiver und besser/leichter zu bedienen ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad einstellungen stürzt ab, webos auf android portiert 2012, ipad vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, ipad leseliste löschen, leseliste löschen ipad, ipad web.de einstellungen, iphone safari leseliste löschen, leseliste safari löschen ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum