Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad: Wunschlos glücklich?
06.06.2010, 09:37
Beitrag: #5
iPad: Wunschlos glücklich?
Ich weiß echt nicht mehr weiter:
Ich habe mein iPad jetzt eine gute Woche und bei mir macht sich etwas Ratlosigkeit breit. Die könnt ihr nicht beheben, das ist klar. Aber mich würden eure Gedanken interessieren, ihr habt das Pad ja nun sicher auch eine Zeit lang.
Würdet ihr es wieder kaufen?Nutzt ihr das iPad so viel, dass sich die Ausgabe gelohnt hat? Grad da liegt meine Ratlosigkeit dem iPad gegenüber. Für das viele Geld liegt es ganz schön viel herum, bei mir zumindest. Jetzt, wo der erste 'Zauber' verflogen ist, ertappe ich mich immer öfter dabei, dass ich aus reiner Bequemlichkeit doch lieber zum iMac rübergehe, weil dort eben doch alles noch ergonomischer ist, mal rein bezogen auf die Tätigkeiten, die sich mit beiden Geräten erledigen lassen.
Kann jemand weiterhelfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2010, 11:11
Beitrag: #6
Re: iPad: Wunschlos glücklich?
Also ich hab meins jetzt seit dem 28. und bisher hab ich es nicht grundsätzlich bereut. Es ist sehr teuer ja, aber ansonsten erfüllt es alle Sachen, die ich mir gewünscht habe. Bald sogar noch mehr, wenn einige weitere Entwicklungsarbeit in Richtung iPad gesteckt wird.
Hauppauge hat z.B. angekündigt, dass die neue Version ihrer WinTV Software in der Version 7.2 Fernsehen vom Computer auf das iPad streamen können soll.
Da bin ich noch gespannt. Gerade für die Fußball-WM

Ich benutze es aktuell mind. 3 Stunden am Tag und das finde ich schon recht gut.

Ich habe kein Notebook oder Netbook, welches das iPad ersetzen würde bei Standardaufgaben. Daher stellt sich mir die Frage nicht, ob es überflüssig ist. Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2010, 12:07
Beitrag: #7
Re: iPad: Wunschlos glücklich?
Moin.
Also ich habe es nun auch seit dem ersten Tag und ich muss sagen, dass ich es bisher noch keinen Tag bereut habe. Im iNet surfe ich zu 90% am iPad.
Pdf oder ähnliches fürs Studium werden auch nur noch am iPad gelesen. Ansonsten nutze ich es für fast jeglichen Email Verkehr und auch ibooks wird öfters mal...
Es gefällt mir einfach nicht stundenlang im Arbeitszimmer sonder auf meinem Sofa zu sitzen und trotzdem fast alle Standardanwendungen machen zu können.
Meine Nutzung liegt bei ca 2h am Tag.

Viel Erfolg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2010, 14:03
Beitrag: #8
Re: iPad: Wunschlos glücklich?
Salve Mein iPad habe ich seit Mitte April und habe den Kauf bislang nicht bereut.
Es hat mein Netbook hier zu Hause komplett ersetzt (surfen, mails, musik, video => Entertainment halt) und auch ein paar Bücher habe ich schon auf dem iPad gelesen.
Was ich beim iPad auch sehr praktisch finde, ist die absolute Lautlosigkeit des Gerätes.
Mein Netbook war immer gut zu hören, wenn der Browser lief und auch der Flashblocker kontre das nur etwas mindern, aber nicht ganz abstellen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
schlechter wlan empfang ipad 3, "airplay beamer", ipad rechtschreibprüfung sprache, e mail empfangen ipad web.de, www.o2online.de/goto/rechnung, *.aax auf ipad, ipad 2 fotos löschen, dropbox fotos speichern ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum