Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad-Review: Mind Node
08.07.2011, 09:34
Beitrag: #5
iPad-Review: Mind Node
Salve meine lieben Forumuser.

Mind Node
Version ist die 1.2.3


Ich arbeite schon länger mit Mind Maps.
Diese helfen mir beim Sammeln von Informationen und beim Strukturieren eines Projektes.
Außer der Papierform die für die Kreativität eigentlich besser ist, arbeite ich am PC mit FreeMind.
Somit war es naheliegend eine Software für das iPad zu suchen. Hier ein kurzer Bericht über meinen ersten Versuch.

Bei Neuverbinden - soll die Farbe des Knoten vererbt werden (nur global einstellbar und nicht für jeden Knoten)
Ein Passwort für die Webübertragung festlegen.

Die Arbeitsfläche:

Noch kein Mind Map vorhanden ...

Nun kann man neue Mind Maps erstellen ...
vorhandene bearbeiten (meint löschen) bzw. mit dem blauen Pfeil umbenennen und natürlich öffnen.

Erstellen eines Mind Map:

Bei einem neuen Mind Map findet man eine leere Seite vor ...
man kann dem zentralen Knoten einen Namen geben und neue Knoten hinzufügen ...
In den Eigenschaften des Knoten kann man den Namen und die Farbe ändern.
Ein Ablösen vom vorherigen Knoten ist auch möglich, was aber meines Erachtens wenig Sinn macht.
einen Knoten löschen ...

Zoomen und anordnen; Navigation im Mind Map:

Zoomen und bewegen geht wie gewohnt. Um einen Knoten zu bewegen, einfach kurz auf dem Knoten verweilen
und wenn er etwas größer und die Farbe flauer wird, kann man ihn bewegen.

Bei größeren Mind Maps kann man schon mal die Übersicht verlieren.
Hierzu kann man sich in einer Liste alle Knoten anzeigen lassen und entsprechend zu den Knoten springen.



Man kann die Knoten auch automatisch neu anordnen lassen oder einen neuen Hauptknoten erstellen (s. Bild unter Export).

Export/Synchronisierung:

Es existieren folgende Export Formate zum versenden mit einer E-Mail:

MindNote Dokument
FreeMind Dokument
PNG Bild
Text Outline
OPML Outline

Außerdem kann man die Mind Maps noch über unterschiedliche Wege synchronisieren ...
Zusammenfassung:

Erstmal macht die Software das, was man grundlegend von einer Mind Map Software erwartet.

Mir fehlen aber einige wichtige Punkte:

Anpassung des Designs von Knoten
Hinterlegen von Notizen
schnelles Erstellen von neuen Unterkonoten bzw. Knoten auf der gleichen Ebene
für Projekte den Status der Abarbeitung und vielleicht ToDo's

Schönen Dank und viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2011, 10:09
Beitrag: #6
Re: iPad-Review: Mind Node
Peace!
Danke für die Review
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2011, 11:23
Beitrag: #7
Re: iPad-Review: Mind Node
grüessech!
Gekauft

Auf Wiedersehen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2011, 11:35
Beitrag: #8
Re: iPad-Review: Mind Node
Moinsen!
Klingt sinnvoll
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
wie sortiere ich bilder auf dem ipad, routenplaner ipad wegpunkte, datentransfer ipad pc, across age lösung forest cave, you tube videos auf ipad 2 laden, fotos von ipad in facebook hochladen, ipad app fuer ard mediathek, plants vs zombies spielstand weg ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum