Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad - Preispolitik
27.04.2011, 23:20
Beitrag: #11
iPad - Preispolitik
Ich finde es interessant, dass Apple bisher noch keine Preise für das iPad in Europa/Deutschland verkündet hat. Und das, obwohl das Gerät hier ab Ende April in den Läden stehen soll.

Ich befürchte, die Europäer werden bei Apple als Kostenpuffer gehandelt. Sollte es zu unerwartet schlechten Umsätzen, oder zu teuren technischen Nachbesserungen, kommen, dann kann Apple an unseren Preisen noch ein bisschen 'schrauben'.

Das ist natürlich eine reine Mutmaßung....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 00:58
Beitrag: #12
Re: iPad - Preispolitik
Es ist alles Vermutung, aber ich gehe davon aus, dass die Endpreise hier in Europ 1$ = 1€ sein werden, d.h. 499 € für das kleinste iPad.

Wenn man den US (netto) Preis von knapp 380 EUR nimmt und die 19% MwSt drauf rechnet, liegt man bei ca. 450 EUR. Ich denke aber, das wird dann eher etwas aufgerundet. Ist aber alles Spekulation.

Mehr als 499 EUR werden sie für das Einsteigergerät in Europa aber kaum nehmen können. Insofern ist der Spielraum hier nicht so gross. Bedenkt man, dass in einigen EUR Ländern die MwSt noch höher ist, wird eine 1:1 Umrechnung wahrscheinlich, sofern Apple hier nicht auch wirkliche Kampfpreise machen will. Von der Kostenseite wäre es aber möglich, das lt. Analysten das Teil in der Herstellung rund die Hälfte des US-Verkaufspreises kostet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 02:23
Beitrag: #13
Re: iPad - Preispolitik
Ich glaube, dass die iPads in Europa nur die Hälfte vom US-Preis kosten werden (in Deutschland wirds sogar nochmal billiger). Apple wartet mit der Preisverkündung nur, damit sich die Fanboys noch schnell die teuren iPads aus den USA importieren (lassen).

Das ist natürlich eine reine Mutmaßung....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 04:02
Beitrag: #14
Re: iPad - Preispolitik
Ich finde es diskriminierend, wie Apple die Kunden von der anderen Seite des Großen Teichs behandelt. Preislich, zeitlich was Produkteinführungen angeht, Geschwindigkeitstechnisch was MobileMe angeht, Implementierungstechnisch, was Lokalisierungen in den Programmen angeht (z.B. Spracherkennung).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 04:22
Beitrag: #15
Re: iPad - Preispolitik
Also ich glaube eigentlich an die 479€ Apple hat das nun schon öfter gemacht das sie Produkte die ein X99$ kosten dann für X79€ in Deutschland verkaufen. War beim Macbook (Pro) so, aber auch iPod Touch, ist zwar speziell bei so etwas wie Macbook irgendwie schon fast en bisschen albern (999 vs 979) aber was solls 20€ kann ich mir 5 Kaffee bei Starbucks holen wenn ich mit dem iPad drinsitz . Weiss nicht ob sie das momentan immernoch so machen aber mein Tip 479€ für das kleinste Modell ...

Ach Preisspekulationen machen Spass
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 04:57
Beitrag: #16
Re: iPad - Preispolitik
...gibt es ja da iPad in Deutschland für nur 1€...

...mit 24 monatigem T-Mobile Vertrag für 69,90€ im Monat
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 06:18
Beitrag: #17
Re: iPad - Preispolitik
Gibt es eigentlich ein Datum für die Preisbekanntgabe?

Diese Mutmaßungen sind doch völlig nutzlos....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 07:59
Beitrag: #18
Re: iPad - Preispolitik
Tippe (auch) auf € 479.
mein finger schwebt schon über 'mit 1-click-kaufen' ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 09:28
Beitrag: #19
Re: iPad - Preispolitik
Der mittlere iPod touch mit 32 GB Speicher kostet im US-Store 299 $ und im deutschen Apple-Store 279 €. Also wäre ein Preis ab 449/479/499 GE durchaus denkbar.

Stand: 08. April 2010, 10:40 Uhr

Update: Heute ist ja Keynote-Tag, vielleicht wird heute der Preis bekannt gegeben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2011, 10:34
Beitrag: #20
Re: iPad - Preispolitik
Viel interessanter finde ich die Tatsache, dass alle Bauteile für das iPad zusammen 260$ kosten (laut iSuppli, Marktbeobachter) - demnach wären 499€ kein schlechtes Geschäft…
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
napster probleme ipad, ipad rechtschreibprüfung sprache, app store guthaben aufladen, virenschutz für ipad, ipad jailbreak vorteile, farbe ipad andern, ipad 2 internet klappt nicht, sonnenschutzfolie ipad gravis, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum