Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad: Navi-App gesucht
02.09.2011, 14:26
Beitrag: #7
iPad: Navi-App gesucht
Hallo liebe Forumgemeinde.
Seit Wochen suche ich eine vernünftige APP im Bereiche Navi die folgendes kann:
- Mit Fingertipp analog Maps ein Lesezeichen für den angetippten Ort speichern (siehe Maps)
und sortierbar machen (z.B. Urlaub 2010)
- ALLE Lesezeichen-Pins dieser Rubrik (dieser Überschrift) wie eine Pin Landkarte anzeigen
- ALLE GPS Daten dieser Pins anzeigen, sodaß man diese Händisch auf das lokale GPS übertragen kann

Es gibt da die eine oder andere Lösung, aber alles einfach zusammen (siehe oben) hab ich nicht gefunden.

Meine Checks bislang:
Wundermaps, POIViewer, Route4me, SavemyPlace, Offmaps,
alles bislang nicht das richtige.
Schöne Grüße,

iChristian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2011, 15:18
Beitrag: #8
Re: iPad: Navi-App gesucht
Tschau iChristian. Vielleicht so was wie http://news.motionx.com/category/motionx-gps/?
Schönen Gruß!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2011, 16:52
Beitrag: #9
Re: iPad: Navi-App gesucht
Nee nicht so richtig,

Wenn du zb auf Maps etwas sucht, kommen viele Pins.

Diese Übersicht hätte ich gerne mit meinen eigenen locationen selber.
Am Besten unter einem sinnigen Begriff abgespeichert.
Und mit Zugang zu den Geodaten.

Haut rein!
iChristian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2011, 17:22
Beitrag: #10
Re: iPad: Navi-App gesucht
Endlich
Nach ca. 1 Jahr suchen habe ich die App gefunden, die das macht was ich von google oder maps schon lange suche:

Meine ganzen Orte unter einem Begriff anzeigen zB Sommerurlaub schönste Locations
Und die auch in einem Rutsch anzeigen.
Ist so ähnlich wie gpsnotes, hat aber die Gruppierungsfunktion.

Zusätzlich kanst du die Pins die mit Geodaten abgespeichert sind, auch per mail veröffentlichen, und es hat einen link zu Maps.

Bis jetzt pure Freude - naja einen haken hat die Sache:
Der Preis ist schlicht Schweinisch: 8€ !!!!! Dafür gibts eine fette abwertung.

Funktion ist aber bis jetzt durch keine App erreicht !!! Goodbye
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2011, 18:56
Beitrag: #11
Re: iPad: Navi-App gesucht
Das gute Stück heisst BIG WORLD
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2011, 20:21
Beitrag: #12
Re: iPad: Navi-App gesucht
Grüetzi Da wäre jetzt der App Ticker gut. Dort kann man die App suchen, merken und den Wunschpreis angeben. Mal sehen, was passiert, wenn dieser erreicht ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad lädt app nicht, sms imessage fürs ipad einrichten, ipad app fuer ard mediathek, omnigraffle alternative ipad, bmw configurator app, ipad laden im auto, plants vs zombies spielstand weg ipad, ntv app werbung, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum