Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad: Handschriften-Erkennungs-App gesucht
22.08.2011, 08:19
Beitrag: #6
iPad: Handschriften-Erkennungs-App gesucht
Salve meine sehr verehrten Forumfreunde!
Ich bin ratlos. Also, es interessiert mich ob jemand ein gutes Handschrifterkennung App f?Pad gefunden/verwendet hat? Z.B. - etwa wie bei Windows 7- das Programm sollte angeblich ziemlich gut funktionieren.

Ich arbeite viel in Archiven und habe vor ein Tablett-Rechner zu kaufen um die Notizen und Texte mit einem Stift zu schreiben. Aber, als langj?iger Apple-User (Hauptrechner ist im Haus ein Macbook Pro) w? auch gerne ein iPad mit solcher Funktion kaufen.

Kennt jemand eine Lösung?
Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 09:27
Beitrag: #7
Re: iPad: Handschriften-Erkennungs-App gesucht
Niemand?
Grüße kalahari
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 10:13
Beitrag: #8
Re: iPad: Handschriften-Erkennungs-App gesucht
Servus kalahari! Habe ich bisher leider auch noch keine wirklich brauchbare l?g gefunden. stifteingabe ist ja eigentlich auch genau das gegenteil vom konzept des ipads.

da w? ich dann fast zu einem herk?ichem tablet-pc mit windows raten. MS OneNote und co sind ziehmlich gut was handschrifterkennung angeht, glaube in der macwelt gibts da nicht wirklich vergleichbares.

Cheers!
schinaldo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 10:55
Beitrag: #9
Re: iPad: Handschriften-Erkennungs-App gesucht
Writepad f?Pad bietet handschrifterkennung

Apple hatte doch mit dem Newton schien sehr gute handschrifterkennung geboten. Wenn man auf dem iPad einen stylus benutzt und es eine gute App. f?andschrift UND Zeichnung g?, h?e man mit dem iPad eine geniale L?g f?eruf und Alltag.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 12:14
Beitrag: #10
Re: iPad: Handschriften-Erkennungs-App gesucht
Wenn es da einen Stift der wirklich gut funktioniert g?, und ?lich gute Notizen-software wie onenote g? und das ipad Stifteingabe vern?ig unterst?n w?, dann w? ich dir ja zustimmen, aber meines wissens nach ist alles nicht der fall. das f?t schon damit an dass das ipad gar nicht zwischen haut und stift unterscheiden kann, man kann also nichtmal die hand auflegen wenn man mit einem stift schreiben will, das ist auf dauer extrem unbequem...

der newton war angeblich toll was Handschrifterkennung angeht, das n? dir aber nichts weil das ipad in der hinsicht nichts vom newton geerbt hat...
Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad 1 tastatur weiß funktioniert nicht, ipad 2 werkseinstellungen zurücksetzen, ipad 2 fotos löschen, bilder vom ipad auf mobile.de, geburtstage im ipad kalender eintragen, wie lade ich musik auf mein ipad 2, pin ändern ipad, ipad rechtschreibung englisch, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum