Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad-App wir Teleprompter
10.08.2011, 08:10
Beitrag: #5
iPad-App wir Teleprompter
Ich suche eine App (und AppStore, Google haben auch auf den zweiten Blick nicht geholfen), mit der ich wie bei einem Prompter den Text professionell ablesen kann (und gute Prompter Apps scheint es ja zu geben) und gleichzeitig für die Präsentation die Folie weiter blättern kann.
Wichtiger ist bei dem Vortrag der Text, der abgelesen und nicht frei vorgetragen wird. D.h. es reichen da keine einfachen Notizen, die ich zu einer Folie in Keynote beispielsweise ja einfügen kann. Der Fokus liegt also auf dem Text und seiner professionellen Ansicht für mich als Vortragender. Da darf nix schief gehen. Ich stelle mir das dann so vor, dass da an einer Stelle im Text eine Markierung ist, die ich anklicken kann, um die nächste Folie einzublenden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2011, 08:50
Beitrag: #6
Re: iPad-App wir Teleprompter
Guten Tag macclub.

Ich denke nicht, dass es da etwas gibt, denn das ist ja ein sehr exotischer Wunsch. Normalerweise hält man entweder eine vorgefertige Rede, dafür gibt es Prompter-Apps, oder man zeigt eine Präsentation. Bei Präsentationen kommt nichts schlechter, als wenn man abliest. Für freies Reden benötigt man nur Notizen zusätzlich zu seinen Folien und das bieten die Apps ja alle. Lg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2011, 09:54
Beitrag: #7
Re: iPad-App wir Teleprompter
Nun, so exotisch ist das nicht. Geisteswissenschaftliche Vorträge werden in der Mehrzahl abgelesen und sind für das fachwissenschaftliche Publikum vor dem ich vortrage mehr als üblich, ja erwartet. Daneben würde ich gern ein knappes Dutzend Folien, meist mit kurzen Textpassagen einblenden. Ich wollte gern ein Handout vermeiden und ein zweites Gerät eben auch. Es geht hier nicht um eine atemberaubende Performance, die würde eher nicht ankommen. Eindruck macht hier eher der Text, die Kombination von Argumenten, der präzise sprachliche Aufbau, der im Sprachduktus meiner Wissenschaftszunft vorgetragene Inhalt. Vor einem anderen Hörerkreis würde ich definitiv anders (und wesentlich freier) vortragen! Liebe Grüße! macclub
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2011, 11:23
Beitrag: #8
Re: iPad-App wir Teleprompter
Hallo!

Ich kenne das durchaus, da ich sowohl Informatik, als auch Geschichte studiert habe. Allerdings waren in Geschichte damals in den Neunzigern PowerPoint-Vorträge weitgehend unbekannt. Evtl. hat man zwei oder drei Folien mit Schaubildern zusätzlich gezeigt, aber das Redemanuskript lag unabhängig davon in ausgedruckter Form vor einem.

Wie gesagt, wenn es das, was Du willst, nicht mal für PCs gibt, dann gibt es das mit Sicherheit auch nicht für das iPad.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
helle flecken auf ipad, app fuer ard mediathek, ipad lädt apps nicht, sperre ipad connection kit, ts mit ipad abspielen, goodreader icloud, bilder mit dem ipad 2versenden, filme schneiden auf ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum