Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iPad-App für Behinderte
11.09.2011, 03:18
Beitrag: #7
iPad-App für Behinderte
Ich wollte euch mal Rat fragen welche Apps man nutzen könnte, um einem geistig behinderten Kind mit dem iPad Freude zu bereiten und es auch zu fördern.
Das Mädchen ist sehr gut über Musik zu begeistern, aber ist nicht in der Lage, selber planvoll zu spielen. Aber mit Hilfe kann sie die Finger auf das Display legen und bewegen. Sie findet verrückte und komische Klänge ganz toll und hört auch sehr gern anderen Kindern bei Singen zu.

Schönen Gruß.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2011, 05:12
Beitrag: #8
Re: iPad-App für Behinderte
Hey Ho F*cks,

ich hab neulichs meinen iPad einem behinderten 14-jährigen Jungen gegeben, der aber auf dem geistigen Entwicklungsstand eines 8-jährigen ist.
Trotz seiner motorische Störungen, kam mit dem Spiel Labyrinth 2 HD lite (nach einigen heftigen Übungen) voll klar, und war fast nicht mehr dazu zu bewegen, es wieder herzugeben.
Auch das Klavier 'Master Piano' hat ihn mächtig begeistert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2011, 05:30
Beitrag: #9
Re: iPad-App für Behinderte
Danke für die Tipps!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2011, 06:20
Beitrag: #10
Re: iPad-App für Behinderte
grüessech!
Ich empfehle animierte Kinderbücher für iPad/ iPhone mit schönen Geschichten, einfachen, interaktiven Elementen, angenehmen Sounds und guten Sprechern. Einfach mal die Apps von Ridili anschauen. (Ridili als Suchwort in iTunes eingeben) Eine App (Pflaumenreim) ist kostenlos, die anderen mit 2,99€ und damit viel günstiger als normale Kinderbücher und billiger als ein Coffee to go
Diese Ridili Apps sind einfach, aber gut verständlich und durch die Interaktion und Sounds fördern sie die Konzentrationsfähigkeit. Bin gespannt, obs funktioniert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2011, 06:23
Beitrag: #11
Re: iPad-App für Behinderte
Tolle Tipps - vielen Dank! Das schau ich mir gleich mal alles an.
Ich habe bisher die App 'Soundtouch' im Einsatz und die ist auch sehr empfehlenswert. Für kleine Kinder im allgemeinen, nicht nur für solche mit besonderem Förderbedarf..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2011, 06:32
Beitrag: #12
Re: iPad-App für Behinderte
Ciao!
Es gibt auch zwei Gratis Pixi Bücher, die sind ganz nett.
Meine Tochter malt gerne mit Adobe Ideas. Da kann man auch Bilder als Hintergrund setzen, um diese zu übermalen. Allerdings solltest Du dich da selber auch mit den Möglichkeiten vertraut machen, die das Programm bietet.
Vielleicht ist sogar 'Fluid' etwas. Das sind einfach Steine, die im Wasser liegen. Man kann das 'Wasser' berühren und so bewegen, das ganze ist mit Musik unterlegt.
Haut rein!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
apple tv goodplayer, tennis turnierplan app, ipad weißer fleck, gibt es eine mikrofonaufnahme beim ipad, app zum skribbeln kostenlos, accuweather umstellung grad celsius, virenscanner ipad, erste schritte numbers ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum