Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
iMessage
22.01.2012, 17:18
Beitrag: #5
iMessage
Hallo! Wir haben letzte Woche 2 iPad 2 gekauft. Soweit so gut. Ich habe 2 Fragen
1. An einem Gerät mit 3G, also SIM-Karte drin, funktioniert iMessage sehr instabil. Oft kann die Nachricht nicht zugestellt werden, der Balken bleibt kurz vor Schluss stehen. Ich habe folgendes festgestellt. Wenn ich dann zu Hause WLAN ausschalte und die SIM-Karte (mobile Daten) einschalte, dann geht plötzlich alles. Dann schalte ich wieder WLAN ein und SIM-Karte aus und zeitlang funktioniert alles einwandfrei. Dann reicht es das ferät aus und dann wieder einzuschalten ond so habe ich das Problem wieder. Liegt es möglicherweise an meinem WLAN-Rooter? Hat jemand die gleichen Probleme?
2. Das zweite Gerät ist identisch konfiguriert, mit gleichen Apple-ID und Kennwort und Account, ist jedoch ohne 3G. Da geht schon die iMessage-Anmeldung gar nicht. Es kommt immer die Meldung "überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellung", obwohl ich definitiv online bin. Ich habe bereits alle Einstellungen zurückgesetzt und neu konfiguriert, hilft nichts.

Danke für die Hilfe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2012, 17:48
Beitrag: #6
RE: iMessage
Hallo!
Darauf zu antworten ist schwierig.
Hast Du schon mal auf der Homepage von Apple Support nachgesehen?
Link

Viele Grüße !
Hollyday
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.01.2012, 08:11
Beitrag: #7
RE: iMessage
(22.01.2012 17:48)Hollyday schrieb:  Hallo!
Darauf zu antworten ist schwierig.
Hast Du schon mal auf der Homepage von Apple Support nachgesehen?
Link

Erstmals Danke für die Antwort. Ich habe bereits alle gängigen Schritte unternommen, habe iPad zurückgesetzt und neu angemeldet, es funktioniert trotzdem nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.01.2012, 10:21
Beitrag: #8
RE: iMessage
Hallo,
ich habe gelesen, dass ältere Router sich nicht so gut mit der neuen Hardware "iPad" zurecht kommen. Hast Du geschaut, ob es für Deinen Router ein neues Update gibt?
Anbei noch einen Text den ich gelesen haben:
WLAN-Verbindung bricht ab - was tun?
Wenn der Empfang eigentlich gut ist, die Verbindung trotzdem immer wieder abbricht, könnte der Nachbar schuld sein. Vor allem in Mietshäusern drängen sich leicht mehrere Funknetze auf dem selben Kanal, weil deren Besitzer den standardmäßig eingestellten Funkkanal nicht wechseln. In den Einstellungen eines jeden Routers lässt sich das leicht beheben. Probieren Sie einfach einen anderen Kanal.
Denkfehler im WLAN sorgen für Probleme
Manchmal kommt eine Internetverbindung zwischen zwei Geräten innerhalb eines WLAN aufgrund eines kleinen Denkfehlers erst gar nicht zustande. Wenn die WLAN-Daten eines Computers eins zu eins auf andere Geräte wie beispielsweise einem iPod übertragen werden, kommt es zu einem Adresskonflikt. Zwei Geräte innerhalb eines Netzes dürfen nicht die identische IP-Adresse zugewiesen bekommen. Die Tipperei kann man sich in der Regel ohnehin ersparen, wenn man am einzubindenden Gerät den DHCP-Modus aktiviert. Dann erhält das Gerät vom Router automatisch eine IP-Adresse zugewiesen.

Viele Grüße !
Hollyday
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
radarflight24.com, wlan passwort ipad anzeigen, über ipad mit macbook ins internet, ipad farben im kalender ändern, hilfe web.de ipad anhang hinzufuegen, ipad laden im auto geht nicht, ipad kalender geburtstage, ipad safari pdf speichern, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum