Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Welchen Provider für iPad 2 3G
14.04.2011, 10:49
Beitrag: #6
Welchen Provider für iPad 2 3G
Ich weiß echt nicht mehr weiter!
Welchen Provider könnt Ihr mir empfehlen als gelegentlicher, mobiler Nutzer des Ipad's? Ich habe mein Iphone immer dabei und damit werde ich dies auch weiterhin hauptsächlich nutzen. Natürlich möchte ich aber trotzdem zwischendurch auch mal das ipad verwenden.

Über die Host-Spot-Funktion ist dies bei 1&1 leider nicht erlaubt, daher benötige ich einen anderen Anbieter. Ich habe etwas von Fyve.de gelesen, aber kenn ich überhaupt nicht. Habt Ihr Alternativen oder ist Fyve.de gut?
Kann mir jemand helfen?

MfG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2011, 12:07
Beitrag: #7
Re: Welchen Provider für iPad 2 3G
High five ChrisS..
Ich habe mir für das iPad eine FYVE Simkarte bestellt. Viel kann ich noch nicht sagen, FYVE ist im Vodafone Netz, hat momentan zwei Datenflats, zu denen am 19. April noch zwei weitere dazu kommen und bislang ist alles ok.

In der Vergangenheit musste man die Datenflats monatlich mit einer SMS neu buchen, was auf dem iPad offenkundig suboptimal ist, weil man ohne Jailbreak und SwirlySMS die SIM dafür jedes Mal in ein Telefon hätte wechseln müssen und natürlich auch die vorausgehende SMS mit der Benachrichtigung, dass die Flat verlängert werden muss, auf dem iPad gar nicht hätte bekommen können.

Ab dem 19. April verlängern sich die Flatrates dann aber automatisch und damit fällt mir dann auch kein Kritikpunkt mehr ein.

Du solltest dich für einen Anbieter entscheiden, dessen Netz bei dir sehr gut ausgebaut ist, denn man kann beim iPad UMTS nicht deaktivieren, was mitunter dazu führt, dass die Empfangsstärke deutlich abnimmt.

Liebe Grüße!
danilkazzz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2011, 13:25
Beitrag: #8
Re: Welchen Provider für iPad 2 3G
Sitze mitten in Hamburg. Sollte eigentlich nicht das Problem sein. Mit mit dem Vodafone-Netz, was ich bei ^1&1 auch habe, sehr zufrieden.
LG.
ChrisS.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2011, 14:12
Beitrag: #9
Re: Welchen Provider für iPad 2 3G
Maxxim ... 1 GB Datenvolumen danach Drosselung ... 9,95 Euro im Monat .. ich hab nix günstigeres gefunden ... gibts auch mit 500 MB dann nur 7,95 Euro !!!!
VG
loenetti
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2011, 15:06
Beitrag: #10
Re: Welchen Provider für iPad 2 3G
grüß dich.
Ich zahle für die 1&1 Notebook Flat mit Microsim 9,99 Euro pro Monat für 1GB (danach Drosselung), dafür aber Vodafone.

Viel Glück.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad jailbreak vorteile 2011, ipad wiederherstellen was fehlt nachher, tastatur spinnt ipad, ipad firewall, lesezeichen löschen ipad, ipad virenschutz, ipad feiertage importieren, geburtstagserinnerung ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum