Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
WLan in der Hochschule
03.05.2011, 14:24
Beitrag: #8
WLan in der Hochschule
Hallo Leute,
ich habe vor mir ein iPad, unter anderem für die Hochschule anzuschaffen. Dort gibt es auf dem gesamten Campus freies WLan. Ich habe hier eine Anleitung, wie man sich einloggen kann. Ich möchte im Vorfeld klären, ob der Zugang mit dem iPad möglich ist. Meine Frage an euch deshalb: Kann man sich mit folgendem (wenn nicht, gibt es eine andere Möglichkeit?) Weg ins Internet einwählen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 15:55
Beitrag: #9
Re: WLan in der Hochschule
Nope, also so wie beschrieben wird nichts. Denn das iPad hat die Java Runtime nicht und man kann sie auch nicht installieren.
Es handelt sich anscheinend um ein Cisco Vpn Gateway. Das iPad bringt auch eine eingebaute VPN Funktionalität mit, die per IPSec auch und speziell mit Cisco Geräten funktionieren sollte. Immerhin ist auf der betreffenden Einstelungsseite sogar ein Cisco Logo! Genaueres könnte Dir aber vermutlich das RZ der Hochschule sagen.
Noch was: manche Dinge kann man im iPad selbst nicht einstellen, gerade wenn's um Wlan und Vpn geht. Mehr als mit dem Gerät selbst kann man mit dem iPhone (iPad) Konfigurationsprogramm von Apple machen. Daher eine heiße Empfehlung in diese Richtung, wenn Du an Konfigurationsgrenzen stößt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 17:45
Beitrag: #10
Re: WLan in der Hochschule
Ich kenn mich mit dem Internet zwar n bisschen aus, aber eigentlich bin ich auf diesem Gebiet nicht ganz so bewandert
Hab ich das richtig verstanden: Normalerweise sollte es gehen, aber sicher bist du dir nicht. Deshalb soll ich im RZ nachfragen, ob man sich mit dem iPad ins WLan einloggen kann. ???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 18:00
Beitrag: #11
Re: WLan in der Hochschule
VPNs können leider sehr tückisch sein. Weiterhin kann man NIE UND NIMMER sagen, dass Produkt A und Produkt B garantiert immer zusammenarbeiten. Noch dazu hängt ein Funktionieren des iPads von zu vielen anderen Parametern (die man am VPN Einwahlknoten einstellen kann) ab, als dass man hier eine verlässliche und allgemeingültige Antwort geben kann.
Das iPad bietet im Wesentlichen L2TP, PPTP oder IPSec zur VPN Verbindung an. Die von Dir genannte Website deutet auf ein SSL VPN hin (was das iOS nicht unterstützen würde). Den unten genannten Weg kannst Du nicht nehmen, da das iOS keinen vollwertigen Java Client mitbringt. Ergo bleibt m.E. nur der WEg über IPSec. Und das muss zentral im RZ überhaupt erst mal und dann noch richtig konfiguriert sein, damit da was geht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 19:32
Beitrag: #12
Re: WLan in der Hochschule
Was der Vorredner sagt stimmt alles. Der Tip das Rechenzentrum zu befragen ist aber durchaus ernstzunehmend. Schreib dem RZ eine Email und ich wette du bekommst binnen eines Werktags eine Antwort.
Normalerweise ist an allen Hochschulen der Zugang per Iphone, ipad, Ipod möglich. Das RZ deiner Hochschule hat dann andere Wege, die nicht über den VPN Tunnel laufen.
Es gibt zu viele Studenten mit Iphones, darum hat man bei mir in Aachen sehr schnell umgestellt. Eine Mail zum RZ hat bei mir geholfen.
An meiner Uni ist allerdings ein WPA, WEP Zugang zusättlich zum VPN Tunnel möglich.
Dein RZ wird dir eine Ja/Nein Antwort ohne Kaudawelsch geben!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 20:16
Beitrag: #13
Re: WLan in der Hochschule
Hallo,
ich hatte mal das gleiche Problem mit meinem iPhone, habe dann auch im RZ nachgefragt und ich musste für das iPhone 3 Zertifikate runterladen, damit der Cisco Zugang lief.
Gruß ShowMe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2011, 22:09
Beitrag: #14
Re: WLan in der Hochschule
Guten Abend,
ich habe das Problem jetzt gelöst. Man braucht den Cisco AnyConnect Client ausm AppStore und muss einige Einstellungen am Netzwerk vornehmen, dann funktionierts ganz einfach Tongue
Vielen Dank für eure Hilfe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad netzsuche, alte e-mails abrufen ipad, bild.de auf ipad ohne app, ipad bevorzugtes wlan, imap auf pop3 umstellen ipad, keyboard für ipad einstellen umstellen englisch deutsch, verbindung zum netzwerk fehlgeschlagen ipad, ipad imap pop umstellen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum