Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Verständnisfrage zum iPad - Datenvertrag
10.06.2011, 19:51
Beitrag: #5
Verständnisfrage zum iPad - Datenvertrag
An die Experten!

Ich suche dringend eine Lösung! Ich werde mir definitiv auch ein iPad 2 zulegen. Nun stellt sich mir die Frage nach dem Modell. In jedem Fall das 64GB, da ich viele Filme sehen (mitnehmen) will.

Was ich mich nun frage ist, ob ich das WiFi + 3G benötige. Ich habe das iPhone 4 mit Complete L Vertrag. Nun gibt es ja diesen 'Personal HotSpot' Verstehe ich das richtig, dass ich mit diesem mein iPhone als Modem für das iPad nutzen kann und das iPad greift dann quasi über den Datentarif des Complete L über? Weil dann benötige ich keinen extra Datentarif fürs iPad, denn ich bin damit 50% in meinem home WLan und die anderen 50% draußen habe ich eh zu 99% das iPhone auch mit.

Dann gibt es nur noch den Unterschied zum GPS. Aber GPS hat ja das WiFi Gerät auch. Lediglich a-GPS hat das +3G. Ist das ein enormer Unterschied? Also als Navi nutze ich zwar eh Navigon auf dem iPhone, aber keine Ahnung, was die Zukunft bringt...
Weiß jemand eine Lösung? Danke und viele Grüße

OlliP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2011, 20:19
Beitrag: #6
Re: Verständnisfrage zum iPad - Datenvertrag
Das mit dem Hotspot hast du richtig verstanden. Setzt allerdings voraus, dass Tethering mit deinem Vertrag funktioniert. Wenn nicht musst du die Modemnutzung dazu buchen (die kleine reicht, sind 4.95? mehr im Monat und damit günstiger als ein extra Datentarif).
Bedenke nur, dass das iPhone als HotSpot ordentlich Strom braucht, spricht ewig halten wird der Akku nicht.

Zum GPS: da hast du was falsch verstanden. Das WiFi Modell hat als Ortungsmöglichkeit nur das WiFi Netz. Nur beim WiFi+3G Modell gibt es überhaupt GPS.
Teu teu teu
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2011, 20:32
Beitrag: #7
Re: Verständnisfrage zum iPad - Datenvertrag
Moin!
Kleiner Tipp zur Modem Nutzung.
Ich habe einen Complete 240 (nicht die aktuellen mit Thethering inkl.) in diesem war es bis vor kurzem auch möglich die Zusatzoption für 5?/Mon. zu buchen. Diese Option ist jetzt verschwunden. Ich konnte per Anruf beim Support Tethering freischalten lassen. Das beste daran ist, das es ist kostenlos. Keine Ahnung warum.

Ein anderer Weg wurde in BuS 234 gezeigt. Dieser beinhaltet das Upgraden zum nächst höheren Tarif um dann wieder vom Upgrade zurück zu treten. Dabei wird einem dann nur die Option zu dem aktuell verfügbaren Tarif mit Tethering angeboten. Dies ist aber auf eigene Gefahr.
Tschüß.
Mac-Zar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2011, 22:04
Beitrag: #8
Re: Verständnisfrage zum iPad - Datenvertrag
So isses , das geht aber. Hier im Forum haben ja einige inkl. mir ihren Erfahrungsbericht gebracht. Und das mit dem mobilen Hotspot ist total easy und eine tolle Sache. Warte bis nächste Woche und dann kannst du los legen. iPad 2 ich bin auch bald dabei
Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
safari zurücksetzen ipad, geburtstage ipad kalender anzeigen, laufwerk an ipad anschließen, mach mini an ipad anschliessen, wieviel mb hat ein ebook, www.laola1.tv auf ipad, ipad lesezeichen löschen, ipad jailbreak vorteile, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum