Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Schlechter WLAN beim iPad
02.08.2011, 09:09
Beitrag: #4
Schlechter WLAN beim iPad
Servus.
Laut http://www.teltarif.de/ipad-probleme-wla...38278.html gibt es scheinbar ein paar Probleme mit dem WLAN Empfang des iPads, welcher nicht so gut sein soll. Lg owella
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.08.2011, 09:41
Beitrag: #5
Re: Schlechter WLAN beim iPad
Apple hat jetzt offiziell zu den jüngsten Berichten über Probleme mit der WLAN-Funktion des iPads Stellung genommen. Denn schon wenige Tage nach dem Release in den USA gab es vermehrt Berichte über mangelnde Konnektivität der WLAN-Verbindung. Zunächst hatten User vermutet, der Grund dafür sei die Lage der WLAN-Antenne auf der Rückseite des Gehäuses, aufgrund dessen diese in ihrem Empfang eingeschränkt wird, sobald das Gerät auf dem Rücken liegt. Diese Mutmaßungen wies Apple aber zurück. Dagegen erklärt das Unternehmen die Probleme ganz anders. Demnach trete das Problem insbesondere bei verwendeten Routern von Drittanbietern auf, die im Dual-Band-Modus auf Frequenzen im Bereich von 2,4 GHz bzw. 5 GHz arbeiten. Für diese Fälle können unter Umständen die WLAN-Verbindung nach dem Start oder nach der Aktivierung aus dem Standby-Modus nicht erfolgreich hergestellt werden.

MfG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.08.2011, 11:30
Beitrag: #6
Re: Schlechter WLAN beim iPad
Greetz Apple gibt im gleichen Atemzug auch eine Anleitung zur Behebung des Problems. Demnach wird den Usern des iPad empfohlen, den Dual-Band-Modus ihrer Router zu deaktivieren bzw. verschiedene Namen für jedes der Netzwerke zu vergeben. Das System hat offenbar Probleme mit dem Netzwerk, da es beide Bänder mit den gleichen Zugangsdaten nutzt. Daher müssen sie quasi manuell voneinander getrennt werden. Zum Beispiel könne den Bändern im Netzwerknamen verschiedene Buchstaben hinzugefügt werden, um sie voneinander zu trennen. Außerdem sollte für beide Netze dieselbe Sicherheitskonfiguration verwendet werden, also WEP, WPA oder WPA2. Damit soll verhindert werden, dass das iPad beim Start mit der Identifikation der Netze durcheinander kommt. Im Notfall soll auch ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Abhilfe schaffen.
http://www.handy-news.at/hersteller/appl...n-613.html
Liebe Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
bestes netz für ipad, ipad virenschutz, ipad sms empfangen, ipad wiederherstellen ohne update, wie schnell ist 3g, wlan-verbindung, videos auf sd im ipad, mpeg4 auf ipad 2, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum