Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Rettung von iPad-Apps
25.08.2011, 17:10
Beitrag: #5
Rettung von iPad-Apps
Grüß Euch liebe User.
Ich hoffe mir kann jemand helfen: Immer wenn ich das iPad an mein MacBook anschließe, kommt die Nachricht, dass ich mein iPad nur mit einer iTunes-Mediathek logisch verbinden kann, aber das kann ich noch nicht, da meine Apps noch nicht gesichert sind und somit dann ja verloren wären, wenn ich das iPad logisch verbinde.
Ich konnte meine gekauften Musikvideos und Bücher ohne Probleme kostenlos nochmals mit dem Macbook herunterladen, aber das Problem ist das ich die iPad-apps nicht auf mein Macbook bekomme.

Was muss ich machen, um meine iPad-Apps ebenfalls auf mein Macbook zu bekommen?
Wer kennt eine Lösung
Liebe Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 18:35
Beitrag: #6
Re: Rettung von iPad-Apps
hallo

Mal ne dumme Frage.. Wo hast du die Apps denn her? Aus dem Store? Wenn ja, solltest du die auch syncen können. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es vom Account oder der Mediathek abhängt, dass dein iPad meckert.
Probier doch mal, eine zweite Mediathek anzulegen und dich mit deinem Account anzumelden. Mit http://www.sillybit.com/libra/ kannst du an einem Rechner mehrere Mediatheken verwalten.
Goodbye!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 19:47
Beitrag: #7
Re: Rettung von iPad-Apps
Hey Ho!

Hmm.. Das heißt, dein iPad ist mit einer Mediathek auf einem anderen Rechner verbunden. Du hast nach dem Verbinden mit dem anderen Rechner die Apps gekauft. Und jetzt meckert er. Letztlich bedeutet das dann, dass er die später zugekauften Apps der Mediathek zurechnet, mit der das iPad zuerst verbunden war. Damit würde er sie dann auch syncen. Du willst die Apps jetzt aber mit deiner Mediathek auf deinem Rechner syncen. Und die Mediatheken auf den beiden Rechnern haben unteschiedliche Accounts nehme ich an, oder?

Wirklich gute Frage. Der Fall ist mir auch noch nicht untergekommen. Bist du denn an deinem Macbook mit dem Account angemeldet, mit dem du die Apps gekauft hast?

Zur Not würde ich mal bei Apple anrufen. Die können dir den Download der Apps nochmal ermöglichen so weit ich weiß. Bis denn.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2011, 21:14
Beitrag: #8
Re: Rettung von iPad-Apps
hallo.
Du kannst jede App beliebig oft mit einem Account herunterladen, die Apps werden nur einmal berechnet. Daher kannst Du sie auch mit Mac oder anderen Geräten nochmals laden. Ich kaufe Sie z.B. Mit dem iPhone und installiere sie dann nochmals mit dem. Touch oder iPad.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
djing mit ipad, ipad datum anzeigen, ipad 2 zurücksetzen werkseinstellung, ipad englische rechtschreibung, ipad passwortfeld anzeigen, macbook mit ipad steuern, macbook über ipad steuern, hp photosmart b110 ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum