Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Pr?ntationen mit dem iPad
22.08.2011, 07:36
Beitrag: #6
Pr?ntationen mit dem iPad
Ich benötige dringend Hilfe:
Ich ?lege mir ein iPad zuzulegen. Ein wichtiger Punkt f?ich als iMac-Besitzer ohne Macbook ist ein mobiles Ger? um Keynote-Pr?ntationen am Beamer/TV halten zu k?n. Daher meine Fragen:

1.) Lassen sich Keynote-Pr?ntationen problemlos anzeigen, bleiben alle Features/?erg?e vorhanden und kann man sie evtl. sogar mit dem iPad erstellen/bearbeiten?

2.) L?t sich ? den VGA-Adapter problemlos jeder Beamer mit vom iPad abweichender Aufl?g ansteuern, ohne ein verzerrtes Bild zu liefern?

3.) Kann ich mit meiner Apple Remote das iPad fernsteuern, um Folien weiterzubl?ern?

4.) Kann man per Touch in Pr?ntationen reinzoomen, Pfeile einsetzen um Dinge zu zeigen etc.? Wie fortgeschritten sind die vorhandenen Features (falls es solche gibt)?
Kann mir einer helfen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 08:45
Beitrag: #7
Re: Pr?ntationen mit dem iPad
Hey Ho!

Die Apple Remote wird zumindest definitiv nicht funktionieren, daf?r?hte das iPad einen IR-Sensor, den es nicht hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 08:53
Beitrag: #8
Re: Pr?ntationen mit dem iPad
Okay, das ist leider schon mal ein echter Schwachpunkt.

Hat jemand Erfahrungen mit den anderen genannten Punkten? BG
NemenTok
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 10:02
Beitrag: #9
Re: Pr?ntationen mit dem iPad
Hallo
Etwas Erfahrung, und ich f?te, das wird Dich nicht gl?ich machen:

1) Klares Jein. Grunds?lich lassen sich wohl alle Pr?ntationen anzeigen, so, wie auf dem Rechner, sehen aber nur die aus, die mit der richtigen Foliengr?(800 x 600) erstellt wurden. Du kannst also wahrscheinlich nicht Deine alten Pr?ntationen einfach auf's iPad packen und loslegen. Ausserdem kann es Probleme mit Schriftarten geben (nicht alle werden auch auf dem iPad unterst?). Wie es bei ?erg?en aussieht kann ich nicht sagen, das habe ich noch nicht eingesetzt.

2) Das sollte kein Problem sein, weil - meines Wissens - jeder Beamer entweder selber die Foliengr?erkennt, oder Du sie manuell anpassen kannst.

3) Wie schon von Mikrolisk geschrieben: Nein. (Vielleicht baut mal jemand eine App, mit der Du das dann vom iPhone aus machen kannst...)

4) Geht (bisher) nicht. Das einzige Feature, das Keynote f?as iPad da zu bieten hat, ist ein 'Laserpointer', also ein roter Punkt, der erscheint, wenn Du Deinen Finger an einem Punkt liegen l?t.

F?ufw?ige Vortr? ist das iPad bisher nicht geeignet. Wenn Du das willst, solltest Du auf jeden Fall abwarten, was in den n?sten Monaten noch kommt. Ich gehe davon aus, dass die n?ste iWork-Version eine bessere Integration der Mobil-Applikationen mit sich bringt. Und vielleicht setzt sich auch ein Entwickler hin und bastelt ein eigenes Programm, dass die Schw?en der Apple-Apps nicht hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 11:36
Beitrag: #10
Re: Pr?ntationen mit dem iPad
Hi
Keynote auf dem iPad hat eine Reihe von Einschr?ungen (keine 3D Diagramme, keine Unterst?ng von gruppierten Elementen etc.). Wenn man dies bei der Erstellung der keynotes ber?ichtigt, klappt es ganz gut. Die importierten Pr?ntationen lassen sich auch gut auf dem ipad bearbeiten. Trotzdem denke ich, dass du zu viel erwartest. Beim nutzen des TV Outs bleibt das iPad Display fast vollst?ig schwarz. Man sieht also nicht die Folie, die auch auf dem Beamer gezeigt wird (also kein Moderatormonitor wie unter Mac OS X). Das ist meiner Meinung nach ein gro?r Nachteil.

Pr?ntieren mit dem iPad geht, bietet aber gegen? einem MacBook keine Vorteile sondern nur Nachteile. Ich nutze es trotzdem f?r?ntationen, da ich zu faul bin mein MBP mitzuschleppen. Die Einschr?ungen und Nachteile nehme ich in Kauf. Bei gr?en oder wichtigeren Pr?ntationen nutze ich allerdings lieber mein MBP.

Hast du dir mal das Video ? Keynote auf Apple.de angeschaut? Das gibt einen guten ?erblick, verheimlicht jedoch die Einschr?ungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad speicherort, ipad optimal laden, m2ts player für ipad, ipad 2 richtig aufladen, virenschutz fürs ipad, ipad 2 album löschen, google earth meine orte synchronisieren, ß auf ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum