Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Mailaccounts defekt nach Update iOS 6!!
23.09.2012, 13:09
Beitrag: #6
Mailaccounts defekt nach Update iOS 6!!
Hallo Gemeinde,

bin völlig entnervt nach der Installation des Updates iOS 6.

Fehlermeldung:
"Emails können nicht empfangen werden. Der Mail-Server xyz.abc.de reagiert nicht. Überprüfen Sie, dass Sie in den Mailseinstellungen die richtigen Accountinfos eingegeben haben"

Zuerst ging das Empfangen von Mails von allen Konten nicht mehr. Zwischendurch gingen einige der Accounts mal wieder. Nach endlosem Dialog mit meinem Mail-Provider und unzähligen Versuchen die Mail-Acounts zu reparieren bzw. neu hinzuzufügen, geht jetz gar nichts mehr. letztlich habe ich die Acounts versuchsweise alle gelöscht. Eine Neuanlegen der accounts wird nun vom iOS 6 eifrig verhindert.Cool

iOS verweigert das Neuanlegen von Mailaccounts mit dem Hinweis, dass SSL nicht möglich wäre. Huh

Unter "Account hinzufügen" habe ich "Andere" gewählt, sowie beim letzten mal. Alle Accountinfos (Benutzename, Kennwort IMAP-Ports etc.) habe ich nun schon 1000x gecheckt (Provider Readmes gelesen etc.), die Netzwerkseinstellungen zurückgesetzt.

Ich habe den Eindruck, dass sich mein iPad so langsam von selbst deaktiviert und demontiert. Immer mehr Funktionen und Einstellungen gehen flöten, ohen dass Besserung eintritt.

Das ist eine wahre Katastrophe!!!! Bin langjährigen PC-/Apple-Anwender und habe sowas zu letzten mal unter Windows 95 erlebt. ich habe hier aber einen APPLE!!!!!!!!!!!!!!!!!Angry und keine PC-Gurke eine Mailorder-Bastelklitsche!

Was ist den hier los, muss ich jetzt das ganze Gerät zurücksetzen mit ungewissem Ergebnis?

Habe nun schon mehr als 6 Stunden verlocht. Nach dem Rücksetzen des Komplettgeräts und dem Neueinstellen aller Apps und Systemeinstellungen
werden wohl nochmals soviel hinzukommen. Ich überlege mir auf Android umzusteigen, das ist eine Sauerei. Vor dem Update hat alles noch einwandfrei funktioniert. Ich bin doch nicht das gratis Versuchsschweinchen von Apple. Hier wird wohl wieder auf dem Rücken der Kunden, das beta-testing gespart.

Bin für jeden tip dankbar!Blush
Sagt mir bitte das das Rücksetzen ggf. vermeidbar ist, oder wie man da den Verlust klein halten kann.

Gruss iBrett (...."noch-iPad-Fan" Sad)
....und noch was:

1) Habe die Mail-Konten mit identischen Einstellungen auf dem PC am Laufen. Diese funktionieren einwandfrei.
2) Heute morgen unter iOS 5 gings noch.
3) Mail-Accounts von diversen, anderen Providern gehen auch nicht. Habe die Accounts mehrere Anbieter ausprobiert.
4) Das WLAN funktioniert einwandfrei, obgleich diverse "Fehlermeldungen" vin iPad-Mail dieses bezweifeln. Ich kann mit Safari surfen!!

Das Problem ist daher:

a) Hardwareabhängig.
b) Providerunabhängig.
c) Wird von meinem iPad verursacht.
d) Zu prüfen, ob eventuell es auch auf anderen iPad3 nachvollziehbar ist.
e) Es ist zu prüfen, ob ein OS-Bug vorliegt oder ggf. ein App zu isolieren ist,
welches hier bockt!

Der nächste Schritt wäre, den Fehler auf einem 2. iPad3 zu reproduzieren. Kann mir ein iPad-Besitzer von gleichen Erfahrugen berichten?

Gruss iBrett
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2012, 14:40
Beitrag: #7
LOESUNG!!!: Mailaccounts defekt nach Update iOS 6!!
Hallo Gemeinde!

Zu allererst möchte ich nun mal mir selbst danken, die Lösung gefunden zu haben.
Und das nach nur 8 Stunden (8-16 Uhr ohne essen).

RESULTAT:
Man muss wirklich das OS/iPad KOMPLETT zurücksetzen!!

FAZIT:
Das iOS 6 Update hat mein System derart zerschossen, dass die Kommunaktion zwischen dem iPad-Mailprogramm und dem Mailhost nachhaltig verhindert wurde. Es wurden wirre Fehlermeldugen und Dialoge erzeugt, die nach dem Rücksetzen nicht mehr erschienen. Man hatte den Eindruck, dass hier 2 verschiedne OS gleichzeitig im Eingriff waren, da unterschiedliche Dialogfenster im Vergleich zu "vorher" und "nachher" erschienen. Zu jederzeit war jedoch das WLAN verfügbar. Bzw. Nach dem Rücksetzen problemlos wieder einschaltbar.

WORKAROUND bzw. Reparaturmassnahmen:
Wer die gleichen Probleme hat, sollte wie folgt vorgehen:

1) Alle alten Accounts mussten letztlich von mir gelöscht werden. Wer Glück hat, kann ggf. ohne diesen Schritt auskommen.
2) Das komplette iPad "zurücksetzen" unter Einstellungen/Allgemein.
3) Das iPad aus-und einschalten
4) Das WLAN-Netzwerk neu anbinden (mittels Passworteingabe etc.)
5) "iPad-Mail" starten und den Anweisungen folgen. D.h. Alle Accounts neu einrichten.

Ich weiss nicht, was der Durchschnitts-iPad-User so macht, ich jedenfalls werde künftig immer erst das Release x.0.9 oder gar x.9.9 aufspielen. Wenn überhaupt. Mir ist nicht klar, wieso man zwischen den iPadkäufen überhaupt ein OS-Release braucht.

Good Luck und toi, toi,toi....Big Grin
iBrett
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2012, 14:54
Beitrag: #8
RE: Mailaccounts defekt nach Update iOS 6!!
Hallo,
ich musste beim iPad 2 auch eine kompl. Wiederherstellung machen. Hatte vorher ein Backup gemacht. Applerouter hat das neueste Update. Diesen neu gestartet und seither geht alles wieder einwandfrei. Beim iPhone4 keinerlei Probleme nach dem Update iOS 6.

Viele Grüße !
Hollyday
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2012, 13:13
Beitrag: #9
RE: Mailaccounts defekt nach Update iOS 6!! + WLAN
Hallo Leute,

habe jetzt auch noch Probleme mit dem WLAN. Diese funktioniert nicht mehr durchgehend. Immer wieder springt es raus und man muss es ständig rücksetzen. Ein- und Ausschalten, den WLAN-Router neustarten oder halt wie hier im Forum unter "http://www.ipad-forum.org/ipad-iOS-6-Download" beschrieben neu initialisieren. Das ist ja wohl der Hammer-Bug. Wer das Update installiert ist, selber schuld.

Mein IMAP-Mailaccount arbeitet nur noch mit Fehlermeldungen. Eine Schande was Apple da bietet. Noch nicht ein mal eine Stellungnahme ist auf apple.de zu finden. Geschweige denn ein Bugfix. Kaum ist der Chef von Board, schon tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Das kann ja noch heiter werden.

In der Automobilindustrie würde hier wohl eine "Rückrufaktion" stattfinden. Bei Apple hüllt man sich in andächtigem Schweigen. Ein Zeichen dafür, dass derzeit wohl die Führung fehlt. Das ist mehr als schwach, da hier ohne Not der gute Ruf auf Spiel gesetzt wird. Man könnte es auch arrogant nennen, zumindest aber ignorant.

Ich bin immer noch Applefan, jedoch muss ich mich stark wundern!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2012, 13:23
Beitrag: #10
RE: Mailaccounts defekt nach Update iOS 6!!
Problem-Update:

Mittlerweile funktionieren die Mailaccounts wieder. Die Gründe hierfür sind nicht ganz klar. Das WLAN ist mittlerweile auch stabil.

Mit nachträglichem, zusätzlichen WLAN Rücksetzen und dem Neuanlegen der Accounts kann man die Lage stabilisieren. Anscheinend auch dauerhaft. Ich gebe daher vorsichtige Entwarnung.

Gruss
iBrett
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
leseliste entfernen, safari ipad löschen von leseleiste, aktive app anzeigen ipad, "anmeldung bei imessage fehlgeschlagen", safari leseliste ipad löschen, ipad akltiove apps, wo finde ich filme im ipad, ipad-forum.org, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum