Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Kennt jemand einen Mobilen WLAN Access Point für das iPad
27.06.2011, 08:27
Beitrag: #6
Kennt jemand einen Mobilen WLAN Access Point für das iPad
Hallo alle

ich weiß echt nicht mehr weiter!
Ich bin auf der Suche nach einem Mobilen WLAN Access Point, der mit dem iPad voll kompatibel ist. Derzeit benutze ich diesen hier: http://www.amazon.de/gp/redirect.html?ie...padteam-21

Der Logilink ist eigentlich super. Mein Laptop und mein Nokia Handy funktionieren einwandfrei mit diesem. Aber das iPad versagt immer nach einer gewissen Zeitspanne den Dienst. Dann muss ich jedesmal das WLAN aus- und wieder einschalten und dann geht es wieder. Ich bin ziemlich sicher, dass es mit der Erneuerung des Schlüssels von WPA zu tun hat ('Key renewal period'). Als ich die Key renewal period in dem Access Point testweise einmal auf 60 Sekunden statt 3600 Sekunden gestellt habe, hat das iPad bereits nach einer Minute die Verbindung verloren bzw. hatte keine Internetverbindung mehr. Ist echt nervig! Auf WEP möchte ich nicht umsteigen, da das zu unsicher ist.

Deshalb möchte ich jetzt einen Access Point, der erwiesenermaßen mit dem iPad und WPA problemlos zusammenarbeitet.

Weiß jemand eine Lösung?
Schönen Gruß.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2011, 08:48
Beitrag: #7
Re: Kennt jemand einen Mobilen WLAN Access Point für das iPad
Grüße iDron,
Ich verwende mit dem iPad genau wie mit mehren Laptops den Huawei E5 auch E585 genannt: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-...nkw=Huawei e5&_sacat=See-All-Categories

Ich habe meinen aus UK, mittlerweile gibts aber auch genug Möglichkeiten in DE, ich glaub auch O2 verkauft den simlockfrei in ihren Läden.

Alles Gute, manuelg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2011, 10:11
Beitrag: #8
Re: Kennt jemand einen Mobilen WLAN Access Point für das iPad
Klingt interessant! Ich glaube, das Gerät hat keinen LAN-Anschluss, oder? Nur 3G möchte ich nicht, dann komme ich hier im Büro nur über VPN ins Netzwerk und brauche vor allem einen teuren Datentarif. Aber trotzdem danke für den Tipp! - Hab jetzt mal bei dem Logilink-Access Point das 'Key Renewal Interval' auf 9999 Sekunden gestellt. Mal sehen, wie oft ich am Tag neu verbinden muss... Vielleicht bringt ja auch das Update auf iOS 4.3 Verbesserungen. Oder für den Router gibt es irgenwann eine bessere Firmware... Ich denke aber schon, dass das iPad der Schuldige, mein Notebook und mein Nokia E71 haben nämlich keine Verbindungsabbrüche.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2011, 11:10
Beitrag: #9
Re: Kennt jemand einen Mobilen WLAN Access Point für das iPad
Hello!
Ein mobiler WLAN Access Point war für mich ein 3G-WLAN Router. Sorry, da hab ich Dich wohl missverstanden. Normalerweise hat man doch dort, wo Internet verfügbar ist, auch WLAN zur Verfügung (Jeder Router hat auch WLAN). Daher verstehe ich den Sinn eines mobilen WLAN APs nicht wirklich.

Tschööööö!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.06.2011, 11:25
Beitrag: #10
Re: Kennt jemand einen Mobilen WLAN Access Point für das iPad
Stimmt sehe ich eigentlich genauso, mobil=3G. Hätte portabel schreiben sollen. Bei mir im Büro gibt es nur Kabelverbindung. Ist sogar nicht mal LAN, sondern noch IBM Token Ring. Dafür gibt es nicht mal Express Card-Karten, sodass ich einen zweiten, alten Laptop am Laufen habe, der über Token Ring die Internetverbindung herstellt und da hängt dann mein Portabler Access Point dran und verbindet die ganzen Clients via ICS mit dem Internet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad2 speicher nachrüsten, ipad reagiert schlecht, ipad 2 reagiert langsam, ipad mikrofon einschalten, ipad reagiert langsam, ipad kamera geht nicht, ipad camera bleibt schwarz, ipad 1 mit defekten home button, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum