Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Kann man anständig mit dem iPad arbeiten?
23.06.2011, 18:41
Beitrag: #4
Kann man anständig mit dem iPad arbeiten?
Ich bin ratlos.
Ich überlege mir ein iPad zu kaufen. Hab schon mehrere Apple Produkte (iPods, iPhone 3G) und bin eigentlich ganz zufrieden. Bezüglich dem iPad habe ich jedoch drei Fragen, die das Arbeiten mit dem Gerät betreffen:

1. Ich muss wegen der Uni oft Skripte im pdf, ppt oder doc Format lesen. Ist es möglich bestimmte Textpassagen einer pdf bzw. doc Datei auf dem iPad wie mit einem Textmarker zu markieren? Kann man bequem Notizen an den Rand einer pdf Datei 'kleben'? Im Endeffekt würde ich gerne ein Skript genauso bearbeiten wie auf 'normalem Papier': gelber Textmarker auf wichtige Stellen und kurze Notizen an den Rand wichtiger Passagen. Es wäre mir echt wichtig, dass eine solche Fuktion enthalten ist und auch stabil und sicher läuft. Ich habe keine Lust auf eine App, die geht wann sie will oder alles mit Werbung zu ballert oder es nicht erlaubt markierte Stellen zu speichern.

2. Drucken mit WiFi Druckern? Offiziell - so weit ich da richtig informiert bin - geht's nicht, mit diversen Apps aber wohl schon. Hat jemand Erfahrungen?

3. Die Office Produkte - insbesondere Excel, Power Point, Word - laufen gut auf dem iPad? Kann man die Dateien nur ansehen oder auch editieren? Braucht man spezielle Software oder geht's ohne? Ist ein 'Arbeiten' (im Sinne von: mal schnell die Power Point überarbeiten oder das Layout der doc Datei ändern) am iPad überhaupt möglich?
Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.
Schönen Gruß!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2011, 19:38
Beitrag: #5
Re: Kann man anständig mit dem iPad arbeiten?
Tag.
Zu 1: Um PDF Dateien zu markieren und auch Notizen zu machen, gibt es mittlerweile mehrere Apps. Meine Empfehlung möchte ich hier für http://itunes.apple.com/de/app/iannotate...98953?mt=8 aussprechen. Es lässt sich toll bedienen und bietet so ziemlich alles, was man sich wünscht.

zu 2: Mit iOS 4.2.1 wurde AirPrint eingeführt. Leider funktioniert das nur mit einer Hand voll von HP Druckern. Für andere Drucker gibt es aber eine eine Möglich, den http://ipad-total.de/2010/11/airprint-ha...-windows/.

zu 3: Es gibt einige Office Pakete, mit denen auch Word und Excel Dateien editiert werden können. Vom Funktionsumfang her würde ich zu Numbers (Tabellenkalkulation), Keynote (Präsentation) und Pages (Textverarbeitung) greifen. Das ist alles von Apple, ein Editieren von MS Office Dateien ist aber damit möglich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2011, 21:22
Beitrag: #6
Re: Kann man anständig mit dem iPad arbeiten?
Danke, das hat schonmal geholfen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad 2 youtube dauert ewig, komme mit dem ipad nicht ins netz kennwort, privat videos, wlan geschwindigkeit ipad 2, komme mit dem ipad nicht ins netz kennwort, privat videos, wlan geschwindigkeit ipad 2, ipad 2 youtube dauert ewig, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum