Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Jailbreak iPad wird nicht erkannt
13.08.2011, 06:09
Beitrag: #8
Jailbreak iPad wird nicht erkannt
Salve meine lieben Forumuser ich weiß echt nicht mehr weiter: Folgende Ausgangssituation: als iOS 4.3.3 rauskam, wollte ich unbedingt mein iPad auf diese Version bringen, weil ich nicht gerne von wem auch immer per GPS überwacht werde. Allerdings wollte ich auch nicht auf ein paar Apps auf dem iPad verzichten, die nur mit einer gejailbreakten Version von iOS funktionieren (z.B. VLC und MyWi).
Nach ein paar Wochen des Wartens habe ich schließlich mit Redsn0w gejailbreaked und habe seit diesem Tag ein fettes Problem.

Das iPad wird von diversen Computern (auch Macs) mit zwei verschiedenen Kabeln (mit anderen Geräten als intakt befunden) und diversen USB-Steckplätzen direkt am Rechner nicht mehr erkannt. Auch nicht im DFU-Modus. Auch nicht im Recovery-Modus. Gar nicht mehr. Es tut sich beim Anschließen schlicht NICHTS. Weder am Mac, noch am iPad. Mit dem Lösungsansatz noch einmal zu jailbreaken (vielleicht lief da ja etwas schief), kam ich auch nicht weiter, da kein iPad gefunden wurde.
Zusätzlich ist es mir nicht mehr möglich, das iPad gescheit aufzuladen. Es hat zwar noch nie geklappt, das iPad über die geringe Stromzufuhr am USB-Port des Rechners aufzuladen, aber seit dem Jailbreak kommt beim Laden an der Steckdose das typische 'Lädt nicht' oben rechts in der Ecke. Ich bin froh, dass das iPad wenigstens irgendeine Reaktion zeigt, wenn ich es an die Steckdose anschließe. Das bedeutet für mich zunächst einmal kein Hardware-Problem.
Das Blöde an dieser Situation ist jetzt die Kombination dieser ganzen Fehler. Da ich mein iPad erst im März '11 gekauft habe, bin ich noch voll in der Garantiezeit. Ich kann aber nicht in den Apple Retail Store gehen und diese Garantie einfordern, weil ich die gejailbreakte Version nicht vom iPad bekomme!

Falls ihr keine Lösungsmöglichkeit wisst, als die oben genannten: Fällt euch eine Möglichkeit ein, das iPad softwaremäßig so 'untauglich' zu machen, dass ein Apple-Prüfer keine Chance hätte herauszufinden, ob eine gejailbreakte oder nicht-gejailbreakte Version auf dem iPad vorlag?

Noch ein paar Infos zu meinen Systemen: iPad 32GB 3G-Modell, MacBook Late 2007, 2,16 Dual-Core, OS 10.6.7

Kann mir einer helfen?

Viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2011, 07:05
Beitrag: #9
Re: Jailbreak iPad wird nicht erkannt
Hi SebRoz
Und ich dachte, ich wäre der Einzige...
Das exakt gleiche Problem..
Ich bin auch auf 4.3.3, weil ich auch nicht mehr wollte das meine Location Daten gespeichert werden und weil ja angeblich eine Batterielaufzeitverlängerung in die 4.3.3er eingebaut wurde..

Am PC bzw. Mac wird es garnicht mehr erkannt, und an der Steckdose sagt mir das iPad 'Lädt nicht'.. Aber wenn man es an der Steckdose hat und den Display aus hat, lädt es !
Ich habe mein Gerät auch mit Redsn0w gejailbreakt..

Nun habe auch ich das Problem das ich es nicht einschicken kann, weil es ja jailbroken ist

VG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2011, 08:26
Beitrag: #10
Re: Jailbreak iPad wird nicht erkannt
Tschau! Home und Power Taste 10 Sekunden gedrückt halten
Bei gedrückter Home Taste Power Taste loslassen, Home Taste weitere 10 Sekunden gedrückt halten.
Goodbye.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2011, 09:25
Beitrag: #11
Re: Jailbreak iPad wird nicht erkannt
Bei mir genauso. Keiner der beiden Modi funktioniert. Wie würde man das mit den LaunchDaemons machen? Löschen, meine ich. Man kann dem iPad doch nicht sagen, dass es sich selbst zerstören soll, oder? Grüße,

SebRoz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2011, 11:13
Beitrag: #12
Re: Jailbreak iPad wird nicht erkannt
Mit iFile nach /System/Library/LaunchDaemons und dort sind ziemlich viele .plist Dateien.. Und wenn man diese löscht wird das Gerät zu 99% im Bootloop hängen un man mönnte im Apple Retail Store sagen das es seit der Aktualisierung auf 4.3.3 nicht mehr bootot..
und wenn das Gerät nicht bootet und/oder gebootet ist, kann Apple auch nicht erkennen das es jailbroken ist..
Aber ich persönlich würde auf ein Fix in Cydia warten, wir sind ja wahrscheinlich nicht die Einzigen..
VG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2011, 11:57
Beitrag: #13
Re: Jailbreak iPad wird nicht erkannt
Wow, du scheinst dich ja echt damit auszukennen. Sehr schön. Kannst du auf jeden Fall die Antwort posten, wenn es eine gibt?
Bis dann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2011, 12:01
Beitrag: #14
RE: Jailbreak iPad wird nicht erkannt
Hi. Ich habe das gleiche Problem mit meinem iPad 1 mit 4.3.3 und jailbreakme.com jb.

Irgendwann trat der Fehler auf, dass bei Laden mit dem IPad Netzteil immer "Lädt nicht" erscheint und auch über USB keine Verbindung mehr zum Computer und iTunes möglich ist.

Auch nach Versetzen in den DFU-Modus erkennt iTunes das iPad leider nicht.

Habe über Google leider auch keine Hilfe finden können.

Hat noch wer ne Idee, wie das Problem zu lösen wäre?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad safari pdf suchen, geburtstag ipad kalender eintragen, sonnenschutzfolie ipad gravis, ipad auf werkseinstellungen zurücksetzen, apple stoffhintergrund, ipad 2 cursor, ß beim ipad, ipad 2 safari verlauf löschen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum