Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Ist das iPad für Studenten sinnvoll?
08.09.2011, 12:24
Beitrag: #6
Ist das iPad für Studenten sinnvoll?
Ich habe auch schon gesucht, aber noch keine Lösung gefunden! Ich bin Student (das heißt, jeder Kauf muss wirklich sehr gut überlegt sein), besitze ein MBP und ein iPhone 3G (ihr seht also, ich bin ein Apple-Fan).
Dank meines bestehenden iPhone Vertrages der 1.Generation habe ich eine Multisim, die ich mir zuschneiden könnte! Nun habe ich schon von dem Problem des 'Wegdrückens der Anrufe bei Benutzung der Karte gehört. Ich habe heute zudem gehört, dass ich auch den Appstore damit nicht aufrufen kann?
ich möchte damit neben dem ganzen Konsum auch ein bissl arbeiten können. Wie sind eure Erfahrungen damit?
Soll ich wirklich 700 Euro für dieses tolle Gerät ausgeben? Soll man vielleicht auf die 2.Generation warten, die womöglich schon im Oktober herauskommen soll (Glaubt ihr daran? Ich ehrlich gesagt nicht).
Wer kennt dieses Problem?

Viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2011, 13:51
Beitrag: #7
Re: Ist das iPad für Studenten sinnvoll?
Hey jangalanga!
Bin auch Student, mit iPhone 3G und mbp.
Und trotzdem habe ich mir das iPad geholt. War eine super Entscheidung.
Habe zwar auch 32gb, aber lediglich wifi.
Du solltest dir das als Student auch wirklich überlegen od du den Aufpreis für 3G zahlen willst - wirst du das iPad wirklich oft draußen nutzen? Meist sind es unterwegs nur Kleinigkeiten, die man sucht/prüft, da finde ich das iPhone schon praktischer.
Zum arbeiten eignet sich das iPad meiner Meinung nach schon. Mitschriften in der Uni zwar nicht unbedingt, aber Präsentationen, Dokumente lassen sich super erstellen. Skripte in pdfformat sind super bequem und es lassen sich sogar mit passenden apps Anmerkungen machen.
Außerdem hat man als Student ja auch mal ein bisschen mehr Freizeit, die lässt sich mit dem iPad auch super vernichten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2011, 14:15
Beitrag: #8
Re: Ist das iPad für Studenten sinnvoll?
Guten Tag!
Ob sich das iPad als Student lohnt kommt doch stark auf das Studium an. An sich sehe ich, wenn man das iPad als Entertainment-Device benutzt, sonst keinen Unterschied zu jeder anderen Berufsgruppe: Wenn du es haben möchtest (und leisten kannst): kauf es.

Spezifisch des Studiums: Ich bin selbst Student und benutze für fast alles bezüglich 'Arbeiten' lieber mein MacBook Pro. Das liegt jedoch daran, dass ich als Student der Visuellen Kommunikation (Grafikdesign) abhängig von bestimmten Tools bin, die einfach auf dem iPad nicht laufen bzw. nicht sinnvoll für ein solches Gerät sind. Trotzdem schleppe ich meistens beides (mbp + iPad) mit, da ich das Gerät selbst als Medium benutze (entwickele Apps). Somit arbeite ich schon damit, aber es ersetzt nicht mein Laptop bzw. übernimmt keine Funktionen dessen.

Privat benutze ich es jedoch sehr häufig: Zum surfen, Mails schreiben, Apps jeglicher Natur benutzen. Trotzdem würde ich Paper / Hausarbeiten / Präsentationen immer auf meinem Mac erstellen, da dies einfach komfortabler ist und ich auf diesen wie beschrieben sowieso nicht verzichten kann.

Habe das iPad mir auch wegen des Studiums angeschafft (aber im Bewusstsein, dass es nicht als Ersatz eines Laptops dienen wird, sondern als neues Medium mit dem ich arbeite möchte) aber ganz ehrlich: Es lohnt sich schon - und wohl in den meisten Fällen HAUPTSÄCHLICH - wegen des rein privaten Gebrauchs. Studium ist aber ein toller Grund sich selbst zu überreden. Mit freundlichen Grüßen, Maw
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2011, 15:28
Beitrag: #9
Re: Ist das iPad für Studenten sinnvoll?
Du kannst auch nur das WIFI iPad nehmen und mit dem iPhone (Über die App MIFI, aber nur mit Jailbreak) einen Access Point aufmachen.

Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2011, 16:03
Beitrag: #10
Re: Ist das iPad für Studenten sinnvoll?
Ich danke euch für die Meinungen.
Viele Grüße!
jangalanga
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
word dokumente auf ipad übertragen, ipad lesezeichen löschen, fotos vom ipad herunterladen, www.02online.de/goto/rechnung, mit dem ipad ins internet über macbook, ipad passwörter speichern, bücher ebook forum, ipad feiertage importieren, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum