Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Ipad und Jailbreak
18.09.2011, 04:35
Beitrag: #6
Ipad und Jailbreak
Guten Tag meine lieben Forumuser.
Ich weiß echt nicht mehr weiter! Ich kenn mich nicht mit Jailbreak aus.

- Ist es legal?
- Funktioniert Flash damit?
- Was für Vorteile bring es mir?
- Hat es auch Nachteile? Wenn ja welche?
- Wenn ich mein iPad jailbreake kann ich es wieder rückgängig machen?
Wer kann mir helfen? VG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2011, 05:28
Beitrag: #7
Re: Ipad und Jailbreak
Der größte Nachteil ist meines Erachtens, dass Flash (in Form von Frash) funktioniert:
- saugt den Akku schneller leer, als Du schauen kannst
- die größtmögliche Sicherheitslücke auf dem System, weil man damit jede Form von Code einschleusen kann.
Auf dem iPad ist das nicht so schlimm, aber ich möchte die iPhone-Besitzer sehen, wenn die auf der Rechnung tausende teurer Anrufe bei russischen Sex-Hotlines finden, die ihr tolles Flash-Game für sie gemacht hat.
Mit freundlichen Grüßen

nomar2408
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2011, 06:24
Beitrag: #8
Re: Ipad und Jailbreak
Hallo Du.

Der Jailbreak an sich ist inzwischen relativ gefahrlos. Spannend sind die möglichen Seiteneffekte der dabei installierten Systemprogrammpakete und Libraries.
Da dies meist mit root-Rechten passiert, kann ein kleiner Programmfehler schnell zu einem unbenutzbaren iPad führen, das dann wieder hergestellt werden muss.
Die Flash-Implementierung mittels 'Frash' ist noch sehr sehr 'alpha'. Es ist halt eine Android-Portierung mit noch einer Menge Bugs und Gefahren. Ich rate davon wirklich ab! Adobe hat sich in den letzten Jahren überhaupt nicht mit Ruhm bekleckert, was Stabilität und Sicherheit ihrer Software bzw. deren Protokolle angeht. Ich denke mal speziell an PDF und Flash - die 'Standards' selbst erlauben so viel sicherheitsbedenklichen Murks, was es den Programmierern nicht einfacher macht. Ohne diese Lücken wäre aber auch der aktuelle Jailbreak nicht möglich geswesen.

Man sagt Apple ja immer gerne nach, sie wären der Softwarenazi überhaupt - aber aus sicherheitsthematischer Sicht ist schon was dran an der etwas restriktiveren Politik.

Fazit: Jailbreak und die danach installierten Apps auf eigene Gefahr nutzen! Kaputtmachen oder Garantieverwirken kann man im Moment damit noch nichts.

Schöne Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2011, 07:10
Beitrag: #9
Re: Ipad und Jailbreak
Danke für die Antworte, ich denke ich verzichte drauf.
So long!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2011, 07:54
Beitrag: #10
Re: Ipad und Jailbreak
grüessech.

Gibt es denn auch Internetseiten auf denen Apps angeboten werden? Ähnlich wie jailbreak apps beim iphone?
Schönen Gruß.
XBenX
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
passt ipad hotelsafe, ipad pdf übertragen, ipad podcast abonnieren, fritzbox +ipad, fotos aus alben löschen ipad, ipad mail anhaenge speichern, geliehener film von itunes ist weg 2012, französische zeichen im ipad, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum