Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Gewährleistung bei iPad
20.06.2011, 04:29
Beitrag: #6
Gewährleistung bei iPad
Ich bin mit meinem Latein am Ende:

In Deutschland existiert eine Gewährleistungspflicht von 2 Jahren.
Nun sehe ich auch der Apple-Seite, daß grad mal ein Jahr gegeben wird.

Oder habe ich was in den falschen Hals bekommen?


Und was heißt 'Standard-Support - 90 Tage'?

Weiß jemand eine Lösung? Schöne Grüße.

Gerritinho
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2011, 05:18
Beitrag: #7
Re: Gewährleistung bei iPad
Tschau.
Apple bietet eine einjährige Herstellergarantie, Du kannst ein defektes Gerät innerhalb eines Jahres relativ problemlos bei Apple direkt umtauschen oder reparieren lassen. Hierbei bleibt der Händler außen vor, das ist eine Sache zwischen Apple und dem Käufer.

Bei der zweijährigen, gesetzlichen Gewährleistungsfrist ist dagegen der Händler in der Verantwortung. Er darf versuchen, nachzubessern (Reparatur) oder Ersatz liefern (Umtausch), ggf. kann man eine Wandlung vereinbaren, also Geld und Ware zurücktauschen. Laut Gesetz wird innerhalb der ersten sechs Monate dieser Frist davon ausgegangen, dass der Mangel bereits bei der Übergabe vorhanden war, wenn der Händler nicht das Gegenteil beweisen kann. Danach kehrt sich die Beweislast um, der Kunde muss nachweisen, dass der Mangel von Anfang an da war.

Im Fall des Falles kann der Kunde sich aussuchen, welchen der Wege er nehmen will, den zum Händler oder zum Hersteller.

LG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2011, 05:51
Beitrag: #8
Re: Gewährleistung bei iPad
Ach so, der 90-Tage-Support beinhaltet kostenlose Unterstützung bei anfänglichen Problemen oder der Ersteinrichtung und Inbetriebnahme, meistens für eine begrenzte Anzahl von Anfragen. Greetz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2011, 07:31
Beitrag: #9
Re: Gewährleistung bei iPad
Garantie und Gewährleistung sind nicht dasselbe:

? Garantie: sichert eine unbedingte Schadensersatzleistung zu

? Gewährleistung: definiert eine zeitlich befristete Nachbesserungsverpflichtung ausschließlich für Mängel, die zum Zeitpunkt des Verkaufs bereits bestanden.
Bis dennsen!
MaxP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2011, 07:49
Beitrag: #10
Re: Gewährleistung bei iPad
OK. Danke für die fundierten Antworten.

Das mit dem Support find ich recht interessant.

Aber das die Händler das in Kauf nehmen, nach einem Jahr auf ihre Kappe nehmen zu müssen.
Ist eigentlich nicht toll wegen des deutschen Gesetzes.

Hab heute wieder das iPad ausprobiert. Es funktioniert einfach sorgenfrei.
Im Augenblick tendiere ich wieder zum iPad, aber ich werd noch mal das nächste Update des WeTab abwarten. Denn das ist ja bekanntlich von der Hardware offener.
Tschööööö

Gerritinho
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad rechtschreibung englisch, ipad firewall, ipad feiertage importieren, geburtstage im ipad kalender eintragen, www.o2online.de/goto/rechnung, ipad statusleiste, ipad 2 werkseinstellungen zurücksetzen, ipad kalender geburtstage eintragen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum