Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Für iPad: Apps wie Excel
25.07.2011, 15:49
Beitrag: #6
Für iPad: Apps wie Excel
Hi liebe Forumgemeinde.
Ich habe jetzt verschiedene Apps ausprobiert

Numbers
Office2 HD
documents to go
quickoffice

mit allen kann ich vorhandene Excel-Tabellen öffnen und bearbeiten, Komfortabel ist aber was anders. Es fängt eigentlich schon damit an, dass ich diese 'Runterziehfunktion' bei allen vermisse (man gibt eine 1 ein, zieht an der Ecke und daraus wird 2,3,4,5.. oder entsprechendes bei Feldverweisen und Formeln).
Grüße.
belimo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 16:28
Beitrag: #7
Re: Für iPad: Apps wie Excel
Heil belimo, Von denen hab ich nur Numbers, da geht das. Gib ein paar Zahlen ein und wähl die Felder aus (blauer Rahmen). Dann tippst du die Auswahl einmal mit einem Finger an. Jetzt sollte oben drüber so eine Sprechblase mit ein paar schwarzen Buttons erscheinen. Der letzte ist 'Fill'. Wähl das aus und der blaue Rahmen wird gelb. Wenn du ihn jetzt ziehst, dann macht er das, was du willst. Allerdings musst du mindestens 1 und 2 eingeben wenn du 1,2,3,4,5 willst. Wenn du nur 1 eingibst, dann macht er 1,1,1,1,1. Bei Formeln klappt es auch. CU!

CyBert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 16:34
Beitrag: #8
Re: Für iPad: Apps wie Excel
Pfürti Ich denke man muss sich einfach von der Erwartung lösen, dass man für ein paar Euro den Umfang einer Desktop App bekommt, sowohl vom Umfang, als auch von der Bedienung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 17:14
Beitrag: #9
Re: Für iPad: Apps wie Excel
Hallihallo.
Nene, die sind schon relativ gut für eine mobile Plattform, das Problem ist bloß dass Apple der Fehlauffassung erlegen zu sein scheint, dass ein Interface übersichtlicher wird, wenn man Sachen weg lässt. Das hat schon bei MS Office und den Ribbons nicht geklappt und es klappt eben auch nicht, wenn man jetzt nen Sack voll Gesten ausprobieren muss bevor man seine Funktion findet.
Viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.07.2011, 17:17
Beitrag: #10
Re: Für iPad: Apps wie Excel
Ja, aber von wem, wenn nicht von Apple will man sowas erwarten? Ich meine, über das Wetab mit einem unbedienbaren OpenOffice lachen ist leicht, aber wo ist die Alternative?

Ich merke halt, dass ich, sobald ich etwas produktives mit dem iPad machen will, schnell dann doch zum Laptop oder Desktop greife. Gestern hatte ich eine Email mit einem .dxf Anhang, AutoCAD für das iPad gibt es ja, sogar umsonst, aber wie bekomme ich die Datei in die App, wenn diese nicht im 'Öffnen mit'-Dialog erscheint? GoodReader bietet sich bei mir an, 'verliert' die Datei aber beim Wechsel der Anwendung. Dann habe ich es irgendwie einmal geschafft, mit FileBrowser (übrigens exzellent zum mounten von smb-Laufwerken, aber wieso hat Apple das nicht von Haus integriert?) die Datei mit Copy&Paste rüberzuholen, allerdings von dort aus auch nicht weiter zu öffnen. Alles in allem unausgegoren, etwas mehr OSX im iOS fänd' ich gut, auch wenn ich weiß, dass dieser Wunsch naiv ist.
Tschüß!

belimo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad diese mail wurde nicht vom server geladen, mac anschliessen an filebrowser, ipad flash player app, virenscanner für ipad 2, command and conquer ipad tips, ipad f1 taste, problem ipad gekaufte artikel, ipad standortbestimmung funktioniert nicht, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum