Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Enttäuscht von Lade/Dockingstation des iPad
09.08.2011, 07:31
Beitrag: #2
Enttäuscht von Lade/Dockingstation des iPad
Ich bin mit meinem Latein am Ende:
Ich war etwas voreilig und habe eine Ladestation ohne mich vorher zu informieren gekauft.
Nun nachdem ich sie an meinen Rechner (Win7) angeschlossen hatte bin ich enttäuscht worden.
Die Anbindung an iTunes einwandfrei, aber keine Ladefunktion.
Als ich mich dann (dummerweise nach dem Kauf) informierte, erfuhr ich dass die Windows USB Anschlüsse nicht genug Saft liefern um das iPad zu laden
Meine Dockinstation verfügt lediglich über einen USB Anschluss.
Ich kann natürlich, wenn ich laden möchte an diesen USB Anschluss einen 230V Adapter anschließen aber dafür muss ich jedesmal umstecken

Kennt jemand eine Dockingstation bei dem zwei Leitungen angeschlossen sind oder angeschlossen werden können?
230V und PC Verbindungskabel unabhängig voneinander?

Kennt jemand eine Lösung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad datensicherung, i pad 2 update dann abgestürzt, virenschutz kostenlos für ipad, ipad geburtstag eingeben, igarantie pad 2 jailbreak, ipad registrieren notwendig, kontakte von ipat nach livemail, t-online email auf ipad 2 einrichten, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum