Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
3G mit einem W-Lan-iPad
10.04.2010, 09:25
Beitrag: #8
3G mit einem W-Lan-iPad
Da mir schon einige Threads mit zu abstrusem Inhalt hier begegnet sind und bevor hier wieder einige auf Schnappsideen kommen wie sie ein iPhone mit einem jailbreak verhunzen (sorry - bin purist) oder gleich am neuen iPad rumpopeln hier mal eine Varianten wie man ohne eingebautem 3G dennoch online mit dem iPad geht:

1. HUAWEI 5830 besorgen
2. Aktuelle Firmware für das Web-Interface draufspielen
3. Irgendeine 3G Datenkarte rein
4. Egal-wo-Du-bist mit dem iPad per W-Lan online gehen...
5. FERTIG

Bezugsquelle komma bezahlbar (und damit meine ich keine Taschengeldempfänger):

für 50 Pfund SIMLOCK FREI !!!

ODER:

http://www.ebay.co.uk (also im BRITISCHEN ebay)

ab 60 Euro aufwärts.

Bezugsquelle komma überteuert:

http://www.ebay.de

Wer sich hierzulande bei ebay umschaut stolpert dann auf 'Gewinnorientierte' Gesellen die das Huawei 5830 dann so ab 150 Euronen aufwärts im Raubritterkatalog führen... (Um die 80 Eus inkl.Porto wäre ok)

Wer es genau wissen will:

Nähere Infos im PODCASTFORMAT:

- Mac Usergroup Gütersloh

oder

- MacPodcast-iPod

Hier mal keine Direktlinks, damit Ihr auch mal im iTunes-Store selbst tippen könnt...

Greetings
Llyrana
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 10:10
Beitrag: #9
Re: 3G mit einem W-Lan-iPad
Auch wenn ich mir gestern den Huawei für mein Air geholt habe, könnte ich mir vorstellen, das ein Jailbreak beim iPad noch viel mehr Möglichkeiten bieten wird, als beim iPhone derzeit. Z.B. ein USB Anschluss realisieren über den Dock Connector und zwar nicht nur zum Bilder übertragen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 10:25
Beitrag: #10
Re: 3G mit einem W-Lan-iPad
Das ist kein 'Ich versau mir mein iPad'-Thread, sondern ein Info-Thread wie man ein iPad OHNE RUMGEHUNZE unterwegs ins WWW bringt.

Also areito: Verbreite Dein Gedankengut bitte in anderen Threads !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 11:24
Beitrag: #11
Re: 3G mit einem W-Lan-iPad
Davon abgesehen, haben wir das Thema schon:
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 11:40
Beitrag: #12
Re: 3G mit einem W-Lan-iPad
Aber warum dann nicht gleich ein iPad mit 3G?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 12:19
Beitrag: #13
Re: 3G mit einem W-Lan-iPad
Genau meine Meinung. Kostet nur nen bisschen mehr als die Myfi Variante und ich habe dann direkt auch GPS im iPad drin.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2010, 12:48
Beitrag: #14
Re: 3G mit einem W-Lan-iPad
Habe gerade ein Gerücht im Internet aufgeschnappt. Angeblich soll es in 4-5 Jahren eine Möglichkeit geben sein WLAN zu schützen. Nennt sich WEP oder WPA oder so.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ipad rechtschreibprüfung sprache, t-online email auf ipad 2 einrichten, www.icloud.com, drucken mit dem ipad 2012, ipad mail anhang speichern, ipad firewall, ipad steuerung über macbook, ipad virenschutz, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:

Zu lange vor dem Computer gehangen? Bei Schmerzen im Rücken finden Sie Hilfe bei Rückenschmerzenhilfe.

Kontakt | iPad Forum | iPad Blog für Apps und Zubehör | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum